Gryon - Les Plans - Pont de Nant

Informationen über die Route

Kategorie
Region
Schwierigkeitsgrad
Schwierig
Länge
Dauer
Aufstieg
Abstieg

Beschreibung

Die Route führt Sie durch unberührte Gebiete voller Naturschönheiten; Bergbäche, Tiefblicke und Alpenflora.

Von der Maison du Terroir aus durchqueren Sie das Dorf Gryon, um die alten Chalets zu bewundern. Gehen Sie hinauf in Richtung Rabou und folgen Sie der Strasse bis Les Combes (Richtung Les Plans-sur-Bex). Nehmen Sie den Pfad auf der rechten Seite und dann die Strasse nach Les Plans-sur-Bex. Steigen Sie bis Pont de Nant auf, indem Sie am Fluss entlang gehen (wunderschöner Weg). Sie kommen in Pont-de-Nant an, das vom beeindruckenden Grand Muveran überragt wird.

Praktische Informationen

VERKEHRSMITTEL: - Anreise nach Barboleuse mit dem Zug Bex Villars Bretaye (BVB) ab Villars, Gryon oder Bex möglich. - Rückfahrt mit dem Bus möglich (Fahrpläne beachten). EINIGE HINWEISE: - Bleiben Sie auf den markierten Wegen. - Üben Sie die Wanderung in Kenntnis Ihrer Route und des Wetters aus. - Achten Sie auf die Flora und Fauna. - Lassen Sie keinen Müll zurück - Respektieren Sie Privateigentum - Schliessen Sie Tore und Zäune hinter sich. - Führen Sie Ihren Hund an der Leine

Die Route führt Sie durch unberührte Gebiete voller Naturschönheiten; Bergbäche, Tiefblicke und Alpenflora.

Von der Maison du Terroir aus durchqueren Sie das Dorf Gryon, um die alten Chalets zu bewundern. Gehen Sie hinauf in Richtung Rabou und folgen Sie der Strasse bis Les Combes (Richtung Les Plans-sur-Bex). Nehmen Sie den Pfad auf der rechten Seite und dann die Strasse nach Les Plans-sur-Bex. Steigen Sie bis Pont de Nant auf, indem Sie am Fluss entlang gehen (wunderschöner Weg). Sie kommen in Pont-de-Nant an, das vom beeindruckenden Grand Muveran überragt wird.

Praktische Informationen

VERKEHRSMITTEL: - Anreise nach Barboleuse mit dem Zug Bex Villars Bretaye (BVB) ab Villars, Gryon oder Bex möglich. - Rückfahrt mit dem Bus möglich (Fahrpläne beachten). EINIGE HINWEISE: - Bleiben Sie auf den markierten Wegen. - Üben Sie die Wanderung in Kenntnis Ihrer Route und des Wetters aus. - Achten Sie auf die Flora und Fauna. - Lassen Sie keinen Müll zurück - Respektieren Sie Privateigentum - Schliessen Sie Tore und Zäune hinter sich. - Führen Sie Ihren Hund an der Leine

Streckenprofil

EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END