World Cycling Centre (UCI)

Beschreibung

Das in einem modernen Gebäude ausserhalb von Aigle und am Fusse der Alpen vaudoises gelegene Weltradsportzentrum (CMC) beherbergt die Union Cycliste Internationale (UCI) und ein Ausbildungszentrum für junge Radfahrer aus aller Welt. Die eindrückliche Infrastruktur steht auch der Öffentlichkeit, Gruppen und Firmen offen.

Als Multisport-Trainingszentrum verfügt das World Cycling Centre in Aigle über eine hochmoderne Infrastruktur für das Training auf hohem Niveau. Auch die Öffentlichkeit ist herzlich eingeladen, den Trainingseinheiten der Sportler oder den zahlreichen Großveranstaltungen beizuwohnen. Auf Wunsch können auf der riesigen Radrennbahn und der BMX-Strecke zweistündige Einführungskurse mit Profis gebucht werden. Auch private Führungen sind gegen Voranmeldung möglich. Eine öffentlich zugängliche Ausstellung stellt die Persönlichkeiten vor, die im Laufe des 20. Jahrhunderts die Legende des Radsports geschrieben haben. Das Restaurant Le Vélodrome ist ebenfalls für alle zugänglich. Im Speisesaal und auf der grossen schattigen Terrasse am Ufer der Rhône werden täglich zwei Menüs serviert. Das Restaurant kann privat für Gruppen oder Firmen gebucht werden, während die hellen Konferenzräume und ein Mehrzwecksaal von 1800 m2 für Seminare und Events zur Verfügung stehen.

- Pumptrack: freier Zugang, ganzjährig - Radfahren auf der Strecke: Einweihung auf Anfrage, ganzjährig - BMX-Rennen und Freestyle: Einweisung auf Anfrage, von April bis Oktober

Das in einem modernen Gebäude ausserhalb von Aigle und am Fusse der Alpen vaudoises gelegene Weltradsportzentrum (CMC) beherbergt die Union Cycliste Internationale (UCI) und ein Ausbildungszentrum für junge Radfahrer aus aller Welt. Die eindrückliche Infrastruktur steht auch der Öffentlichkeit, Gruppen und Firmen offen.

Als Multisport-Trainingszentrum verfügt das World Cycling Centre in Aigle über eine hochmoderne Infrastruktur für das Training auf hohem Niveau. Auch die Öffentlichkeit ist herzlich eingeladen, den Trainingseinheiten der Sportler oder den zahlreichen Großveranstaltungen beizuwohnen. Auf Wunsch können auf der riesigen Radrennbahn und der BMX-Strecke zweistündige Einführungskurse mit Profis gebucht werden. Auch private Führungen sind gegen Voranmeldung möglich. Eine öffentlich zugängliche Ausstellung stellt die Persönlichkeiten vor, die im Laufe des 20. Jahrhunderts die Legende des Radsports geschrieben haben. Das Restaurant Le Vélodrome ist ebenfalls für alle zugänglich. Im Speisesaal und auf der grossen schattigen Terrasse am Ufer der Rhône werden täglich zwei Menüs serviert. Das Restaurant kann privat für Gruppen oder Firmen gebucht werden, während die hellen Konferenzräume und ein Mehrzwecksaal von 1800 m2 für Seminare und Events zur Verfügung stehen.

- Pumptrack: freier Zugang, ganzjährig - Radfahren auf der Strecke: Einweihung auf Anfrage, ganzjährig - BMX-Rennen und Freestyle: Einweisung auf Anfrage, von April bis Oktober

Öffnungszeiten

Jetzt geschlossen
09:00 - 19:00
Standort
Wie komme ich dahin?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END