Back

Die Naturschutzgebiete der Waadtländer Alpen

Die Flora kann sich frei entfalten, die Fauna wird geschützt und die Landschaften sind bemerkenswert. Die Naturschutzgebiete und Naturparks erstrecken sich über mehrere Gebiete der Waadtländer Alpen. Erleben Sie ein Abenteuer im Herzen der Naturoasen.

Mit einem regionalen Naturpark und Schutzgebieten bieten die Waadtländer Alpen eine Vielzahl von Möglichkeiten, in besonders geschützten Gebieten auf Entdeckungsreise zu gehen und die Tier- und Pflanzenwelt zu erkunden.

Wenn Sie ein Naturschutzgebiet, ein Landschaftsschutzgebiet oder einen regionalen Naturpark betreten, lassen Sie sich von der unberührten Natur, die Sie umgibt, mitreissen. Zahlreiche Wanderwege führen Sie in das Herz dieser Naturoasen, vielleicht begegnen Sie Tieren aus unseren Bergen. Bewundern Sie auf Ihrer Wanderung den Reichtum der Alpenflora. Die geschützten Gebiete sind auch wegen ihrer besonderen Landschaften geschützt. Heben Sie den Blick und betrachten Sie die malerischen Höhenzüge, die herrlichen Aussichten und die Bergtäler, die von den Gletschern über Jahrtausende hinweg ausgehoben wurden.

Spüren Sie diese Lebensenergie!

Gentiane jaune - Plantes de montagne
Erkunden Sie die geschützten Naturräume der Waadländer Alpen

Atmen Sie die reine Luft der Natur!

Entdecken

Der regionale Naturpark Gruyère Pays-d'Enhaut

Der regionale Naturpark Gruyère Pays-d'Enhaut ist von nationaler Bedeutung und erstreckt sich über drei Kantone: Waadt, Bern und Freiburg. Er erstreckt sich von den Ufern des Genfersees in Montreux bis in die Ziele der Waadtländer Alpen sowie Gruyère und Gstaad.

Der über 630 km² grosse Schweizer Park befindet sich in einem repräsentativen Berggebiet des nördlichen Kalkvoralpenlandes. Sein Gebiet beherbergt bemerkenswerte Biotope und Geotope sowie eine sehr reiche Fauna und Flora.

Das Gebiet ist seit 2012 mit dem Label "Park von nationaler Bedeutung" des Bundes versehen. Es zeichnet sich durch eine intakte Natur und bemerkenswerte Landschaften aus, die von einer noch sehr aktiven Alpenwirtschaft geprägt sind.

Parc naturel paysage - été - Pays-d'Enhaut - ©ST-BAFU Marcus Gyger
Regionaler Naturpark Gruyère - Pays-d'Enhaut

Entdecken Sie die Fauna und Flora dieses einzigartigen Naturparks! Vom Genfersee aus entdecken Sie die Natur der Waadtländer Alpen.

Mehr Information

Geologische Sehenswürdigkeiten

Die Entstehung der Alpenkette hat unserer Region eine malerische Oberflächengestaltung hinterlassen. Naturliebhaber sind eingeladen, Orte zu entdecken, die von Gletschern, Wasserläufen und natürlichen Ereignissen der verschiedenen Eiszeiten geformt wurden. Diese Orte bieten oft eine bemerkenswerte geologische Besonderheit. Bewundern Sie, was Mutter Natur im Laufe der Zeit geschaffen hat.

Pyramides de gypse - Villars - été - Grégory Rohart / I-Trekkings.net
Geologische Kuriositäten in den Waadtländer Alpen

Entdecken

Botanische Garten

Die Pflanzenwelt ist ein unglaubliches, fesselndes und unendliches Lernfeld. In unseren botanischen Gärten können Sie einige der unzähligen Arten unserer Berge kennenlernen und ein wenig Licht auf ihre Merkmale, Eigenschaften und Verwendungszwecke werfen.

Die botanischen Gärten der Waadtländer Alpen

Die Natur beherbergt Hunderte von Arten, von denen eine faszinierender ist als die andere.

Entdecken

Weitere Aktivitäten in der Natur könnten Sie ebenfalls interessieren.

Laufen Sie durch den Wald, gehen Sie hinauf, um die Aussicht zu geniessen, machen Sie eine Wanderung, die Natur ist ein idealer Rahmen, um sich zu vergnügen, sich auszupowern oder sich zu besinnen, und das immer mit Respekt.

Gefällt Ihnen diese Story?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END