Back

Der Wein und die Weinberge in den Waadtländer Alpen

Entdecken Sie das Know-how unserer Winzer und verkosten Sie die sonnigen Weine des Chablais.

Mehr als 50 Winzer bieten im Herzen des waadtländischen Chablais Qualitätsweine an. Der Chasselas, der in der AOC Chablais vorherrscht, spiegelt die Terroirs des Chablais am besten wider, aber es gibt auch zahlreiche Spezialitäten zu entdecken. Die Winzer freuen sich, Sie in ihren Weinkellern zu begrüssen und Ihnen ihre Mischungen zur Verkostung anzubieten.

Das warme und trockene, vom Fön beeinflusste Klima, ermöglicht eine schöne Reifung der Trauben. Die kalkhaltigen Böden, die sich aus Schwemmland und Moräne, ja sogar aus Gips zusammensetzen, verleihen dem Wein unserer Region Struktur und Mineralität. Chasselas, Pinot Noir und Gamay machen den Grossteil der Produktion aus. Weitere weisse Spezialitäten sowie Rotweine wie Garanoir, Gamaret und Merlot, ergänzen diese Klassiker.

Am Fusse der Waadtländer Alpen erstreckt sich das Weinanbaugebiet Chablais AOC von Villeneuve bis Bex aufüber rund 590 Hektar. Beeinflusst durch ein besonderes Mikroklima, unterscheidet sich das Chablais von den anderen Waadtländer Weinanbaugebieten. Seine Weissweine sind mineralisch und seine Rotweine haben Charakter.

Vendange vignoble ollon vin
Alle Weinberge der Region

Entdecken Sie die Weine des Chablais

Entdecken

Im Herzen des Weinanbaugebiets Chablais AOC befindet sich das Musée de la Vigne, du Vin et de l'étiquette (Museum der Weinrebe, des Weins und des Etiketts), ein Muss für alle, die sich in irgendeiner Weise für die Önologie interessieren. Auf dem aussergewöhnlichen Gelände des Schlosses von Aigle entdecken Sie Ausstellungen, die Weinliebhaber ebenso begeistern wie Familien, die diese Kultur auf spielerische Weise kennenlernen.

 

Schloss von Aigle - Sommer - Aigle
Schloss Aigle und Weinmuseum

Das imposante Schloss in der Weinregion Chablais AOC beherbergt, ganz stilecht, das Museum für Weinbau, Wein und Etiketten.

Mehr Information

Erfahren Sie mehr bei einem Besuch der Weinberge und Weinkeller im Chablais!

Die Winzer heissen Sie in ihren Weinbergen herzlich willkommen und stellen Ihnen ihr Weingut, die verschiedenen Rebsorten und ihr Können vor. Eine Verkostung rundet den Besuch auf angenehmste Weise ab.

Jede Ernte ist anders und bringt einen einzigartigen Wein hervor, der die Spuren der Zeit trägt. Im Laufe der Jahreszeiten wird jeder Rebstock beschnitten, dann blüht er und die Früchte reifen in der warmen Jahreszeit. Das Ende des Sommers läutet die Zeit der Traubenernte ein, die Weinlese. Jede Traube wird sorgfältig abgeschnitten, sortiert und dann zerquetscht.

Durch die alkoholische Gärung wird der Zucker in Alkohol umgewandelt. Die Mazeration ermöglicht es dem Wein, seine Farbe anzunehmen. Die Dauer der Mazeration hängt von der Farbe des Weins ab. Beim Abgiessen wird die Flüssigkeit von den Feststoffen separiert. Danach durchläuft der Wein eine zweite Gärung, die den Säuregehalt reduziert. Dann, während des Ausbaus, wird der Wein in der Regel mehrere Monate lang in Fässern gelagert, bevor er in Flaschen abgefüllt wird.

Flanieren Sie im Herzen der Weinberge!

Wir befinden uns im Rhonetal, dem Tor zu den Alpen, wo die Landschaft Persönlichkeit hat. Wandern Sie auf dem Sentier des vignes, der in Yvorne beginnt und über Aigle, Ollon und Bex nach Lavey-les-Bains führt. Nehmen Sie sich die Zeit, in den gemütlichen Weinkellern entlang des Weges eine Pause einzulegen, um die Weine der Weinbaugebiete zu verkosten.

Veranstaltungen, die den Wein und die Winzer ehren!

Ein offener Weinkeller, ein Spaziergang durch die Weinberge oder ein Brisolée - der Weinbau ist Teil des lokalen Kulturerbes und prägt das Jahr bei verschiedenen Veranstaltungen.

Das Kulturerbe der Waadtländer Alpen, Schätze, die es zu entdecken gilt!

Wenn Sie von den Weinen des Chablais begeistert sind, entdecken Sie auch andere in der Region hergestellte Produkte aus dem Terroir

Gefällt Ihnen diese Story?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END