Back

Die Architektur in den Waadtländer Alpen

Die architektonische Landschaft, ein Erbe, das es zu entschlüsseln gilt!

Von Bergen und Tälern geprägt, zeichnen sich die Waadtländer Alpen sowohl durch die Schönheit ihrer Landschaften als auch durch ihr architektonisches Erbe aus. Die authentische Behausung, die man in den Dörfern und Dörfchen findet, spiegelt die Lebensweise der Bewohner dieser Region wider. Über Jahrhunderte hinweg und bis heute leben sie im Einklang mit der Natur, betreiben und erhalten die Landwirtschaft, handwerkliche Fertigkeiten und respektieren dabei die Traditionen und lokalen Ressourcen.

Wenn Sie durch unsere Dörfer spazieren, bewundern Sie die mehrere hundert Jahre alten Chalets, die aus Holz, einem lokalen Rohstoff, und mit einem Unterbau aus Stein gebaut sind. Die Fassaden sind oft bemerkenswert kunstvoll gearbeitet und geschnitzt.

Heute wird dieses uralte Erbe von den lokalen und kantonalen Behörden unter Schutz gestellt, um die Harmonie und den Charakter der Orte zu bewahren und alte und moderne Traditionen und Fertigkeiten fortzuführen.

Schlendern Sie durch unsere Dörfer und amüsieren Sie sich dabei, die Geschichte zu erahnen, die sich hinter jedem Stück Mauer, hinter jedem Bauwerk verbirgt.

Außenfassade des Chalet Les Fosses - Winter - Rougemont - Pays-d'Enhaut Region
Die verschiedenen Orte, die das architektonische Erbe der Waadtländer Alpen symbolisieren

Entdecken
Rougemont Dorfchalet mit Blumen - Sommer - Rougemont - Clair de Lune
Rougemont, eines der schönsten Dörfer der Schweiz

Dank seines aussergewöhnlichen architektonischen Erbes wird das Dorf Rougemont als eines der schönsten Dörfer der Schweiz eingestuft!

Mehr Information

Die Waadtländer Alpen verfügen über ein reiches Kulturerbe, finden Sie hier Ihre Inspiration!

Lassen Sie sich von der Kunstfertigkeit der lokalen Künstler und Handwerker mitreissen und erleben Sie Ihren Aufenthalt mit kulturellen Entdeckungen.

Gefällt Ihnen diese Story?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END