Mann in einer Höhle während eines Höhlenforschungsausflugs in Leysin
Back

Die Höhlenforschung in den Waadtländer Alpen

Die Wunder des Untergrunds der Waadtländer Alpen

Ebenso wie ihre grandiosen Panoramen bergen die Waadtländer Alpen auch in ihrem Untergrund Wunder. Sie bewundern die Berge, sie durchqueren sie zu Fuss, auf Skiern oder mit dem Fahrrad, machen Sie jetzt einen Ausflug in das Innere dieser Berge.

Sie finden sich in grossen Höhlen wieder und schlängeln sich durch enge Gänge, Sie sehen einen unterirdischen Wasserlauf entspringen und entdecken die verschiedenen Gesteinsarten. Versuchen Sie, die Naturphänomene zu begreifen, die der Felsbildung zugrunde liegen.

Leysin ist der erste Ort in der Schweiz, an dem ein unterirdischer Abenteuerpfad eingerichtet wurde. Er umfasst eine Seilrutsche und eine Via Corda; eine Strecke am Seil, meist horizontal, aber in einer gewissen Höhe, manchmal mit leichten Kletterpassagen.

Die Aktivität wird in Begleitung eines Führers durchgeführt. Dieser leidenschaftliche Fachmann nimmt Sie gerne mit zu seinem Lieblingsort. Die Erfahrung führt zu einem grossen Moment der Einheit mit der Natur.

Sie sind auf der Suche nach Abenteuer? Entdecken Sie weitere Aktivitäten, die Sie in den Waadtländer Alpen unternehmen können.

Erkunden Sie die Waadtländer Alpen mit dem Gleitschirm, um in die Höhe zu steigen, schwingen Sie sich in den Hochseilgärten von Baum zu Baum oder klettern Sie an Felswänden empor.

Gefällt Ihnen diese Story?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END