Olivier Fatzer
Back

Die Kletterhallen in den Waadtländer Alpen

Die Waadtländer Alpen, ein idealer Ort, um in Hallen zu klettern.

Das Klettern erfreut sich in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit. Die Waadtländer Alpen bieten neben den legendären Outdoor-Klettergebieten auch mehrere Kletter- und Boulderhallen. Kletterer aller Niveaus finden in den verschiedenen Einrichtungen die passenden Kletterschuhe für ihr Training.

Die Kletterhallen bestehen aus mehreren Wandabschnitten mit unterschiedlichen Neigungen, an denen Sie sich mithilfe von Griffen bis zum Ziel hochziehen können.

Bouldern wird ohne Klettergurt oder Seil praktiziert, da es nicht darum geht, sehr hoch zu klettern. Der Boden ist mit einer dicken Matte ausgelegt, die eventuelle Stürze abfedert. Diese Art des Kletterns ist sehr spielerisch und für alle Altersgruppen geeignet.

Trainieren Sie Ihr Gleichgewicht, Ihre Kraft und Ihre Konzentration und bauen Sie gleichzeitig Ihre Ausdauer auf. Kommen Sie mit Freunden und stellen Sie sich den Herausforderungen, um anschliessend eine entspannte Zeit zu verbringen.

Bouldern - Leysin
Alle Kletterhallen der Waadtländer Alpen

Halten Sie sich als Kletterer fit, versuchen Sie sich im Bouldern oder Hallenklettern

Endecken

Weitere Indoor-Aktivitäten, die Sie auch interessieren könnten!

Sich in der Halle zu vergnügen hat den Vorteil, dass Sie im Schatten der glühenden Sonne oder vor wechselhaftem Wetter geschützt sind. Es gibt keinen Grund, sich nicht körperlich fit zu halten oder auf Spass zu verzichten. Es stehen Ihnen zahlreiche Ideen für Freizeitaktivitäten in der Halle zur Verfügung.

Gefällt Ihnen diese Story?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END