Cergnement - Solalex - Cergnement - Winterwanderung

Informationen über die Route

Kategorie
Region
Status
Offen
Schwierigkeitsgrad
Mässig
Länge
Dauer
Aufstieg
Abstieg

Beschreibung

Cergnement - Solalex - Cergnement

Mittelschwere Wanderung, die entlang des Vallon de Cergnement verläuft, dann in Richtung Solalex in einer Waldumgebung ansteigt und auf dem Plateau von Solalex am Fusse des Miroir de l'Argentine und des Massif des Diablerets endet. Zurück auf demselben Weg.

Praktische Informationen

Einige Sicherheitsempfehlungen: - Erkundigen Sie sich nach dem Wetter und den Schneeverhältnissen. - Nehmen Sie eine Karte oder einen Plan der Strecke mit. - Beachten Sie die Beschilderung und die Verbote. - Bleiben Sie immer auf der mit der Maschine präparierten Spur. - Kehren Sie im Zweifelsfall um. - Nehmen Sie ein Getränk und ein Mobiltelefon mit. - Nehmen Sie Ihren Müll wieder mit. - Nehmen Sie Ihren Hund aus Rücksicht auf Tiere und Umwelt an die Leine und beseitigen Sie seinen Kot. Sie betreten die Wanderwege oder Langlaufloipen auf eigene Verantwortung. Die Tourismusbüros übernehmen keine Verantwortung für Unfälle, Verirrungen oder Probleme, die durch die Naturgewalten verursacht werden.

Cergnement - Solalex - Cergnement

Mittelschwere Wanderung, die entlang des Vallon de Cergnement verläuft, dann in Richtung Solalex in einer Waldumgebung ansteigt und auf dem Plateau von Solalex am Fusse des Miroir de l'Argentine und des Massif des Diablerets endet. Zurück auf demselben Weg.

Praktische Informationen

Einige Sicherheitsempfehlungen: - Erkundigen Sie sich nach dem Wetter und den Schneeverhältnissen. - Nehmen Sie eine Karte oder einen Plan der Strecke mit. - Beachten Sie die Beschilderung und die Verbote. - Bleiben Sie immer auf der mit der Maschine präparierten Spur. - Kehren Sie im Zweifelsfall um. - Nehmen Sie ein Getränk und ein Mobiltelefon mit. - Nehmen Sie Ihren Müll wieder mit. - Nehmen Sie Ihren Hund aus Rücksicht auf Tiere und Umwelt an die Leine und beseitigen Sie seinen Kot. Sie betreten die Wanderwege oder Langlaufloipen auf eigene Verantwortung. Die Tourismusbüros übernehmen keine Verantwortung für Unfälle, Verirrungen oder Probleme, die durch die Naturgewalten verursacht werden.

Streckenprofil

EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END