Refuge de l'Espace

Beschreibung

Das Refuge de l’Espace auf dem Glacier 3000 befindet sich an einzigartiger Lage hoch über Derborence. Diese atypische Berghütte bietet Regionalgerichte, die man auf der Terrasse bei atemberaubender Aussicht geniessen kann.

Das Refuge de l'Espace bietet zweifellos eine der spektakulärsten Aussichten in den Waadtländer Alpen! Es liegt an den Hängen des Diablerets-Massivs, am Fusse der "Quille du Diable" auf 2.860 Metern. Inmitten dieser eisigen Landschaft erwärmt der herzliche Empfang durch die Manager das Herz. Das Restaurant mit seiner herrlichen Terrasse bietet eine Küche, die mit regionalen Produkten zubereitet wird. Zu den Gerichten, die man unbedingt probieren sollte, gehören die heisse "Rougemont-Fleurette-Tomme" mit Trüffelöl und Bratkartoffeln, die "Schüblig-Wurst" mit Bénichon-Senf und Bratkartoffeln sowie hausgemachte Desserts wie Tarte Tatin und Schokoladenkuchen. Verspielte Dohlen sind oft zu sehen, und wer Glück hat, kann die majestätischen Bartgeier bewundern, die in der Nähe ihr Nest haben. Bei einer Tasse "Yeti"-Tee oder "Refuge-Kaffee" können die Besucher auch die Geschichte und Legende des Erdrutsches von 1714 und des berühmten Teufelskiels entdecken. Jung und Alt fühlen sich im Refuge de l'Espace wie in einer anderen Welt.

ZUGANG: - 45 Minuten Fussweg von der Ankunft der Seilbahn auf einem markierten und gesicherten Weg. - auf Skiern im Winter - mit dem Flugzeug oder Hubschrauber - Grosse Terrasse mit spektakulärem Blick auf die Alpen. SCHLIESSUNG DER HÜTTE - Wenn der Gletscher geschlossen ist (Schliessung der Seilbahn), ist auch die Refuge de l'Espace geschlossen.

Das Refuge de l’Espace auf dem Glacier 3000 befindet sich an einzigartiger Lage hoch über Derborence. Diese atypische Berghütte bietet Regionalgerichte, die man auf der Terrasse bei atemberaubender Aussicht geniessen kann.

Das Refuge de l'Espace bietet zweifellos eine der spektakulärsten Aussichten in den Waadtländer Alpen! Es liegt an den Hängen des Diablerets-Massivs, am Fusse der "Quille du Diable" auf 2.860 Metern. Inmitten dieser eisigen Landschaft erwärmt der herzliche Empfang durch die Manager das Herz. Das Restaurant mit seiner herrlichen Terrasse bietet eine Küche, die mit regionalen Produkten zubereitet wird. Zu den Gerichten, die man unbedingt probieren sollte, gehören die heisse "Rougemont-Fleurette-Tomme" mit Trüffelöl und Bratkartoffeln, die "Schüblig-Wurst" mit Bénichon-Senf und Bratkartoffeln sowie hausgemachte Desserts wie Tarte Tatin und Schokoladenkuchen. Verspielte Dohlen sind oft zu sehen, und wer Glück hat, kann die majestätischen Bartgeier bewundern, die in der Nähe ihr Nest haben. Bei einer Tasse "Yeti"-Tee oder "Refuge-Kaffee" können die Besucher auch die Geschichte und Legende des Erdrutsches von 1714 und des berühmten Teufelskiels entdecken. Jung und Alt fühlen sich im Refuge de l'Espace wie in einer anderen Welt.

ZUGANG: - 45 Minuten Fussweg von der Ankunft der Seilbahn auf einem markierten und gesicherten Weg. - auf Skiern im Winter - mit dem Flugzeug oder Hubschrauber - Grosse Terrasse mit spektakulärem Blick auf die Alpen. SCHLIESSUNG DER HÜTTE - Wenn der Gletscher geschlossen ist (Schliessung der Seilbahn), ist auch die Refuge de l'Espace geschlossen.

Standort
Wie komme ich dahin?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END