Henri Badoux SA - Vins

Beschreibung

1908 gründete Henri Badoux in Aigle das Maison Henri Badoux. Sein Schöpfer und seine Nachfolger haben nie aufgehört, das Weinerbe zu erweitern.

1908 gründete Henri Badoux in Aigle das Maison Henri Badoux. Sein Schöpfer und seine Nachfolger haben nie aufgehört, das Weinerbe zu erweitern. Die schönsten Geschichten beginnen immer mit "Es war einmal". Das Haus Henri Badoux schreibt seit über 100 Jahren die ersten Zeilen: Es war einmal ein kleiner Weinberg im Chablais, Aigle les Murailles, der eines Tages zum Ursprung von Exzellenz und Leidenschaft werden sollte. Im Laufe der Jahrzehnte haben die Männer von Henri Badoux diese Böden gezähmt und sich den Unwägbarkeiten des Klimas angepasst, um mit Beharrlichkeit und Know-how das Beste aus diesen wertvollen Rebsorten herauszuholen. Aus diesem Pioniergeist, der Leidenschaft und der Überzeugung entstanden emblematische Weine wie die Kultmarke Aigle les Murailles, die heute in den Varianten Weiß, Rot, Rosé, Brut und Brut Rosé erhältlich ist. Im Jahr 2021 gibt das Haus Henri Badoux seiner symbolträchtigen Eidechse ein neues Gesicht. Manche Dinge sind unveränderlich. Alte Traditionen bewähren sich im Laufe der Zeit, indem sie sich weiterentwickeln, aber immer ihre Werte beibehalten: Tradition, Know-how und Vitalität. 3 neue Selections stehen nun neben den Murailles: Moderne, Tradition und Prestige. Um die Weine zu entdecken und zu verkosten, bietet die BadouxThèque in Yvorne, die komplett renoviert wurde, einen geselligen Raum von fast 300 m2 mit einer Weinbar mit Feinschmeckergerichten, einem Geschäft mit attraktiven Angeboten sowie drei Empfangs- und Seminarräumen, alles unter einem Dach. Anzahl der Hektar: 70 Spezialitäten: Aigle Les Murailles, Yvorne Petit Vignoble, Ollon Grange Volet

Instagram

Facebook

1908 gründete Henri Badoux in Aigle das Maison Henri Badoux. Sein Schöpfer und seine Nachfolger haben nie aufgehört, das Weinerbe zu erweitern.

1908 gründete Henri Badoux in Aigle das Maison Henri Badoux. Sein Schöpfer und seine Nachfolger haben nie aufgehört, das Weinerbe zu erweitern. Die schönsten Geschichten beginnen immer mit "Es war einmal". Das Haus Henri Badoux schreibt seit über 100 Jahren die ersten Zeilen: Es war einmal ein kleiner Weinberg im Chablais, Aigle les Murailles, der eines Tages zum Ursprung von Exzellenz und Leidenschaft werden sollte. Im Laufe der Jahrzehnte haben die Männer von Henri Badoux diese Böden gezähmt und sich den Unwägbarkeiten des Klimas angepasst, um mit Beharrlichkeit und Know-how das Beste aus diesen wertvollen Rebsorten herauszuholen. Aus diesem Pioniergeist, der Leidenschaft und der Überzeugung entstanden emblematische Weine wie die Kultmarke Aigle les Murailles, die heute in den Varianten Weiß, Rot, Rosé, Brut und Brut Rosé erhältlich ist. Im Jahr 2021 gibt das Haus Henri Badoux seiner symbolträchtigen Eidechse ein neues Gesicht. Manche Dinge sind unveränderlich. Alte Traditionen bewähren sich im Laufe der Zeit, indem sie sich weiterentwickeln, aber immer ihre Werte beibehalten: Tradition, Know-how und Vitalität. 3 neue Selections stehen nun neben den Murailles: Moderne, Tradition und Prestige. Um die Weine zu entdecken und zu verkosten, bietet die BadouxThèque in Yvorne, die komplett renoviert wurde, einen geselligen Raum von fast 300 m2 mit einer Weinbar mit Feinschmeckergerichten, einem Geschäft mit attraktiven Angeboten sowie drei Empfangs- und Seminarräumen, alles unter einem Dach. Anzahl der Hektar: 70 Spezialitäten: Aigle Les Murailles, Yvorne Petit Vignoble, Ollon Grange Volet

Instagram

Facebook

Standort
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END