Ausstellung - Tracy Lim "When the flowers bloom"

Beschreibung

Besuchen Sie die Ausstellung "When the flowers bloom" von Tracy Lim im Espace Graffenried.

In dieser farbenfrohen und sanften Ausstellung zeigt Ihnen die Künstlerin Tracy Lim, die aus Chablais stammt und südkoreanische Wurzeln hat, ihre Sicht als Individuum und Schöpferin, die auf ihrem Weg mit verschiedenen kulturellen Veränderungen konfrontiert war. "When the flowers bloom" ist ein 2020 begonnenes und 2024 abgeschlossenes Projekt, das durch die Metapher der Blume die Symbolik der Immigrationserfahrung der Künstlerin beleuchtet. Tracy Lim verbrachte das erste Drittel ihres Lebens in New York und zog dann nach Seoul, bevor sie sich 2012 in der Westschweiz niederließ. Auf ihren Leinwänden in verschiedenen Formaten stellt sie koreanische Blumen namens Kosmos dar, deren Samen bei den verschiedenen Umzügen der Familie in den USA, Korea und der Schweiz ausgesät wurden. Diese metaphorischen Samen reisen dann vom Wind getragen über die Kontinente und erblühen zu zarten Blumen in frischen, zarten und leuchtenden Farben. Die Werke von Tracy Lim drücken auch eine gewisse Sehnsucht nach ihrem Heimatland aus. Für sie ist der Akt des Schaffens eine Möglichkeit, persönliche und generationsübergreifende Lebensgeschichten zu bewahren. So verweisen die poetischen und strahlenden Gemälde der Serie "When the flowers bloom" Sie auf sanfte Weise auf die Beobachtung Ihres eigenen menschlichen Daseins.

Praktische Informationen

Montag geschlossen

Links

Aktuelle Ausstellungen im Espace Graffenried

Dokumente

Flyer zur Ausstellung "When the flowers bloom" (Wenn die Blumen blühen)

Besuchen Sie die Ausstellung "When the flowers bloom" von Tracy Lim im Espace Graffenried.

In dieser farbenfrohen und sanften Ausstellung zeigt Ihnen die Künstlerin Tracy Lim, die aus Chablais stammt und südkoreanische Wurzeln hat, ihre Sicht als Individuum und Schöpferin, die auf ihrem Weg mit verschiedenen kulturellen Veränderungen konfrontiert war. "When the flowers bloom" ist ein 2020 begonnenes und 2024 abgeschlossenes Projekt, das durch die Metapher der Blume die Symbolik der Immigrationserfahrung der Künstlerin beleuchtet. Tracy Lim verbrachte das erste Drittel ihres Lebens in New York und zog dann nach Seoul, bevor sie sich 2012 in der Westschweiz niederließ. Auf ihren Leinwänden in verschiedenen Formaten stellt sie koreanische Blumen namens Kosmos dar, deren Samen bei den verschiedenen Umzügen der Familie in den USA, Korea und der Schweiz ausgesät wurden. Diese metaphorischen Samen reisen dann vom Wind getragen über die Kontinente und erblühen zu zarten Blumen in frischen, zarten und leuchtenden Farben. Die Werke von Tracy Lim drücken auch eine gewisse Sehnsucht nach ihrem Heimatland aus. Für sie ist der Akt des Schaffens eine Möglichkeit, persönliche und generationsübergreifende Lebensgeschichten zu bewahren. So verweisen die poetischen und strahlenden Gemälde der Serie "When the flowers bloom" Sie auf sanfte Weise auf die Beobachtung Ihres eigenen menschlichen Daseins.

Praktische Informationen

Montag geschlossen

Links

Aktuelle Ausstellungen im Espace Graffenried

Dokumente

Flyer zur Ausstellung "When the flowers bloom" (Wenn die Blumen blühen)

Information

21.04.2024
10:00 - 12:00, 13:30 - 16:00, 13:30 - 17:00
Aigle

Preisliste

Einzeltarif
Pro Person
Einzeltarif
CHF 0.00
Standort
Wie komme ich dahin?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END