Clos du Rocher

Beschreibung

Der Clos du Rocher, ein aussergewöhnliches Terroir für die Herstellung von Chasselas, wird seit 1918 von Obrist bearbeitet.

Die Winzer, die sich im Laufe der Jahrzehnte ablösten, wurden im Rahmen des Winzerfestes von Vevey regelmässig gekrönt oder ausgezeichnet. Heute kümmert sich Jean-Daniel Suardet um die Reben und André Hotz, der Önologe, macht den Wein. Der Clos du Rocher umfasst 10 Hektar Rebfläche in einem einzigen Block, der fast ausschliesslich mit Chasselas und etwas Merlot, Syrah und Cabernet Sauvignon bepflanzt ist. Im Jahr 2012 wurde der Clos du Rocher Grand Cru 2011 auf der Mondial du Chasselas in Aigle zum Weltmeister gekürt. Anzahl der Hektar: 10 Spezialitäten: Clos du Rocher Grand Cru, Clos du Rocher Rouge Grand Cru

Besuch: nach Vereinbarung

Der Clos du Rocher, ein aussergewöhnliches Terroir für die Herstellung von Chasselas, wird seit 1918 von Obrist bearbeitet.

Die Winzer, die sich im Laufe der Jahrzehnte ablösten, wurden im Rahmen des Winzerfestes von Vevey regelmässig gekrönt oder ausgezeichnet. Heute kümmert sich Jean-Daniel Suardet um die Reben und André Hotz, der Önologe, macht den Wein. Der Clos du Rocher umfasst 10 Hektar Rebfläche in einem einzigen Block, der fast ausschliesslich mit Chasselas und etwas Merlot, Syrah und Cabernet Sauvignon bepflanzt ist. Im Jahr 2012 wurde der Clos du Rocher Grand Cru 2011 auf der Mondial du Chasselas in Aigle zum Weltmeister gekürt. Anzahl der Hektar: 10 Spezialitäten: Clos du Rocher Grand Cru, Clos du Rocher Rouge Grand Cru

Besuch: nach Vereinbarung

Standort
Wie komme ich dahin?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END