Pays-d'Enhaut Région
Back

Freizeitaktivitäten und Tourismus für Menschen mit Behinderungen in den Waadtländer Alpen

Die Waadtländer Alpen sind dank der zahlreichen Aktivitäten für Menschen mit besonderen Bedürfnissen in Bezug auf Mobilität und Betreuung für alle zugänglich.

In den Waadtländer Alpen werden zahlreiche Freizeitaktivitäten von Einrichtungen organisiert, die auf die Betreuung von Menschen mit körperlichen oder geistigen Beeinträchtigungen spezialisiert sind. Die engagierten und von ihrem Sport begeisterten Betreuer empfinden eine grosse Befriedigung, wenn sie den in ihrer Autonomie eingeschränkten Personen intensive Momente des Vergnügens und der Emotionen vermitteln.

Spezialisierte Organisationen

Spezialisierte Einrichtungen bieten sowohl im Sommer als auch im Winter Sport- und Freizeitaktivitäten an. Durch Hilfsmittel wie Fahrräder können im Sommer verrückte Abfahrten gemacht werden. Im Winter bietet ein von einem Spezialisten gesteuertes Gerät die Möglichkeit, auf den Pisten zu gleiten.

Zugängliche touristische Sehenswürdigkeiten

Einige Sehenswürdigkeiten und Freizeiteinrichtungen in den Waadtländer Alpen können von Personen mit eingeschränkter Mobilität besichtigt werden. Die Bereiche erstrecken sich über den gesamten Besuch oder einen Teil davon. Auch die Annehmlichkeiten variieren von Ort zu Ort und werden nach den Möglichkeiten der jeweiligen Gegebenheiten eingerichtet. Von historischen Gebäuden über Museen bis hin zu kulturellen Einrichtungen oder Sportzentren sind viele Aktivitäten möglich.

Espace Ballon vue intérieure avec nacelles - pas de saison - CHAX - Espace Ballon
Sehenswürdigkeiten, die für Personen mit Eingeschränkter Mobilität zugänglich sind

Historische Stätten, Museen oder kulturelle Bereiche für alle.

Entdecken

Angepasste Gruppenunterkünfte

In den Waadtländer Alpen stehen mehrere Unterkünfte zur Verfügung, die für Gruppen von Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet sind. Diese Einrichtungen erleichtern somit die Organisation von Lagern, bei denen die Teilnehmer vor Ort bleiben und an der breiten Palette von Aktivitäten teilnehmen, die von den spezialisierten Einrichtungen angeboten werden.

Chalet La Rochette

Das Ferienhaus in Château-d'Œx wurde umfangreich renoviert und zu einer funktionsgerechten Unterkunft für die Beherbergung von hilfsbedürftigen Personen umgebaut. Die Unterkunft steht auch Menschen ohne Beeinträchtigung zur Verfügung.

Chalet La Rochette

Chalet Le Petit Chevrier

Das grosse barrierefreie Landhaus wurde 2017 gebaut. Die Einrichtung verfügt über eine Kapazität von 10 Betten, eine Fläche von 330 m² auf 3 Etagen, die durch einen Aufzug verbunden sind. Sie liegt ideal auf einer nach Süden ausgerichteten Ebene

Gefällt Ihnen diese Story?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END