Pistenraupe von vorne, die den Loipenspuren folgt
Back

Die Bergberufe in den Waadtländer Alpen – der Langlaufloipen-Pistenarbeiter

Paul-François Mermod, auch bekannt als "Pollux", ist seit fast 40 Jahren Pistenarbeiter im Skigebiet Les Mosses- La Lécherette in den Waadtländer Alpen.

Zuerst versuchte er sich auf den Pisten des Alpinskigebiets, und dann 1996 begann er, die Langlaufloipen zu machen.

Nach Meinung von Pollux ist die Vielfalt der Landschaften rund um die Langlaufrouten unglaublich und man kann allen möglichen Tieren begegnen. Das macht die Arbeit interessanter als auf der Skipiste.

Sobald der erste Schnee fällt, sind die Maschinen im Einsatz und die Pistenraupen ziehen schon ganz zu Beginn der Saison schöne Pisten. Es ist sogar schon vorgekommen, dass Pollux im Oktober die Langlaufloipen gespurt hat.

Pollux posiert vor seinem Pistenfahrzeug - aus der Nähe
© Visualps
Entdecken Sie alles, was Sie in den Waadtländer Alpen unternehmen können
Mehr erfahren
Gefällt Ihnen diese Story?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END