Klosterviertel

Beschreibung

Das Klosterviertel liegt am Fusse des Schlosses von Aigle. Inmitten der Weinberge ist es eine der ältesten, bewohnten Viertel der Stadt. In den Strassen scheint die Zeit stehengeblieben zu sein und der Spaziergang ist beschaulich bis vor dem Aufstieg zum Schloss.

Im Klosterviertel befinden sich Wohnungen, eine protestantische Kirche, zwei Restaurants mit wunderschönen Terrassen, viele Weinkeller und natürlich das Schloss von Aigle, welches seit dem 12ten Jahrhundert das Prunkstück der Stadt ist. Die engen Gassen laden zum Schlendern ein. Die hohen Mauern sind mit Blumen geschmückt und die zahlreichen Brunnen erfrischen in der Sommerhitze. So weit das Auge reicht erstrecken sich die Weingärten bis hin zum Schloss. Am Pfingstwochenende geben sich die Winzer, während der Veranstaltung „offene Weinkeller“, im Klosterviertel die Ehre. An die 20 Weinkeller bieten ihre neuen Spitzenweine zur Probe an.

Das Klosterviertel liegt am Fusse des Schlosses von Aigle. Inmitten der Weinberge ist es eine der ältesten, bewohnten Viertel der Stadt. In den Strassen scheint die Zeit stehengeblieben zu sein und der Spaziergang ist beschaulich bis vor dem Aufstieg zum Schloss.

Im Klosterviertel befinden sich Wohnungen, eine protestantische Kirche, zwei Restaurants mit wunderschönen Terrassen, viele Weinkeller und natürlich das Schloss von Aigle, welches seit dem 12ten Jahrhundert das Prunkstück der Stadt ist. Die engen Gassen laden zum Schlendern ein. Die hohen Mauern sind mit Blumen geschmückt und die zahlreichen Brunnen erfrischen in der Sommerhitze. So weit das Auge reicht erstrecken sich die Weingärten bis hin zum Schloss. Am Pfingstwochenende geben sich die Winzer, während der Veranstaltung „offene Weinkeller“, im Klosterviertel die Ehre. An die 20 Weinkeller bieten ihre neuen Spitzenweine zur Probe an.

Dauer

Besucher verbringen hier normalerweise 10 Minuten.

Kontaktinformationen

Standort
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END