Grand Tour of Switzerland

Beschreibung

Der Weg ist das Ziel. Die Grand Tour de Suisse ist eine Art, 4 Sprachregionen auf der Strasse zu entdecken, 5 Alpenpässe zu überqueren, 22 Seen zu umfahren und 11 UNESCO-Welterbestätten und 2 Biosphären zu besuchen.

Die Destination Aigle-Leysin-Col des Mosses in den Waadtländer Alpen und die Weinbauregion Chablais liegen an der Strecke Zermatt - St. Georg und sind Teil der "Grand Tour de Suisse" für verschiedene Besuche. Das Beste der Schweiz auf einem Teller. Genau das bietet die Grand Tour de Suisse. Über 1.600 Kilometer führt diese Route durch die schönsten Gegenden der Schweiz. Neben den atemberaubenden Weinbergen sind die Thermalbäder von Lavey, die Salzminen von Bex und das Schloss von Aigle nur einige der Sehenswürdigkeiten, die man in der Region Aigle-Leysin-Col des Mosses nicht verpassen sollte.

Der Weg ist das Ziel. Die Grand Tour de Suisse ist eine Art, 4 Sprachregionen auf der Strasse zu entdecken, 5 Alpenpässe zu überqueren, 22 Seen zu umfahren und 11 UNESCO-Welterbestätten und 2 Biosphären zu besuchen.

Die Destination Aigle-Leysin-Col des Mosses in den Waadtländer Alpen und die Weinbauregion Chablais liegen an der Strecke Zermatt - St. Georg und sind Teil der "Grand Tour de Suisse" für verschiedene Besuche. Das Beste der Schweiz auf einem Teller. Genau das bietet die Grand Tour de Suisse. Über 1.600 Kilometer führt diese Route durch die schönsten Gegenden der Schweiz. Neben den atemberaubenden Weinbergen sind die Thermalbäder von Lavey, die Salzminen von Bex und das Schloss von Aigle nur einige der Sehenswürdigkeiten, die man in der Region Aigle-Leysin-Col des Mosses nicht verpassen sollte.

Dauer

Besucher verbringen hier normalerweise 3 Stunden.
Standort
Wie komme ich dahin?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END