Von Bretaye zum Col de la Croix

Informationen über die Route

Kategorie
Region
Schwierigkeitsgrad
Mässig
Länge
Dauer
Aufstieg
Abstieg

Beschreibung

Diese Familienwanderung, die ein freies Panorama über das gesamte Massiv bietet, wird Jung und Alt begeistern.

Um zum Start dieser Wanderung zu gelangen, können Sie in Villars die Zahnradbahn nehmen, die Sie nach Bretaye bringt. Bei Ihrer Ankunft wird Sie der Blick auf die Dents du Midi oder auch den Mont Blanc überraschen. Einige hundert Meter unterhalb der Ankunft des Zuges schlagen Sie die Richtung nach Ensex und zum Col de la Croix ein. Zunächst erwartet Sie eine angenehme Fahrt auf einem breiten Waldweg. Sie erreichen den charmanten Weiler Ensex, wo einige authentische Chalets Ruhe ausstrahlen. Sie setzen Ihre Wanderung fort und folgen einem Pfad, der Sie zum Col de la Croix führt. Geologische Kuriositäten, die Gipspyramiden, befinden sich auf der Höhe dieses Passes. Rückweg auf demselben Weg oder im Sommer mit der Buslinie Villars-Les Diablerets (2-3 Mal pro Tag) möglich.

Diese Familienwanderung, die ein freies Panorama über das gesamte Massiv bietet, wird Jung und Alt begeistern.

Um zum Start dieser Wanderung zu gelangen, können Sie in Villars die Zahnradbahn nehmen, die Sie nach Bretaye bringt. Bei Ihrer Ankunft wird Sie der Blick auf die Dents du Midi oder auch den Mont Blanc überraschen. Einige hundert Meter unterhalb der Ankunft des Zuges schlagen Sie die Richtung nach Ensex und zum Col de la Croix ein. Zunächst erwartet Sie eine angenehme Fahrt auf einem breiten Waldweg. Sie erreichen den charmanten Weiler Ensex, wo einige authentische Chalets Ruhe ausstrahlen. Sie setzen Ihre Wanderung fort und folgen einem Pfad, der Sie zum Col de la Croix führt. Geologische Kuriositäten, die Gipspyramiden, befinden sich auf der Höhe dieses Passes. Rückweg auf demselben Weg oder im Sommer mit der Buslinie Villars-Les Diablerets (2-3 Mal pro Tag) möglich.

Streckenprofil

EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END