Tour du lac du Vernex

Informationen über die Route

Kategorie
Region
Schwierigkeitsgrad
Einfach
Länge
Dauer
Aufstieg
Abstieg

Beschreibung

Dieser 4 km lange Rundweg, der im charmanten Dorf Rossinière beginnt, führt am Ufer des Lac du Vernex entlang! Dank seiner asphaltierten Strecke ist er ideal für Familien.

Vom Zentrum des Dorfes geht es Richtung Brücke "Pont de la Mâchecroute". Laut einer Legende lebt dort ein Biest und ist für die Überschwemmungsgefahren in der Region verantwortlich. Wenn Sie über die Brücke gehen, schauen Sie genau hin, vielleicht sehen Sie es... Dann gehen Sie am Seeufer entlang, wo Sie schon von Weitem das silbrige Weiss des Birkenwaldes erkennen. Der feuchte Boden in diesem Gebiet ermöglicht es ihnen zu wachsen. In den Sommermonaten leben hier auch gerne kleine Amphibien, versteckt zwischen Gras und Baumstämmen. Gehen Sie die wenigen Stufen hinunter und Sie befinden sich auf dem berühmten Rossinière-Damm. Auf der einen Seite ein See und auf der anderen der Fluss, der durch die Schluchten zur Tine fliesst. Der perfekte Ort, um den See mit dem Dorf im Hintergrund auf einem Foto einzufangen. Beenden Sie diese Tour, indem Sie ins Zentrum des Dorfes Rossinière zurückkehren. Nicht weit von Ihnen entfernt befindet sich das imposante Grand Chalet de Rossinière mit seiner Kapelle. Diese beiden Orte sind der Geschichte des Malers Balthus gewidmet, der in diesem Dorf des Pays-d'Enhaut sein Leben beendete.

Praktische Informationen

EMPFEHLUNGEN - Geeignet für Familien - Zugänglich im Sommer und Winter. ANREISE Es stehen zwei kostenlose Parkplätze im Ortszentrum und ein weiterer am Bahnhof zur Verfügung. Die Strecke ist dank der MOB-Linie auch mit dem Zug erreichbar. KINDERWAGEN-SPAZIERGANG Mit dem Kinderwagen: Die Strasse ist geteert. Es ist jedoch notwendig, den Kinderwagen ein paar Stufen hinunterzutragen, um den Damm zu überqueren. WINTER Der Weg ist aufgrund der fehlenden Sonneneinstrahlung sehr oft vereist. Gutes Schuhwerk und Wanderstöcke werden dringend empfohlen.

Dieser 4 km lange Rundweg, der im charmanten Dorf Rossinière beginnt, führt am Ufer des Lac du Vernex entlang! Dank seiner asphaltierten Strecke ist er ideal für Familien.

Vom Zentrum des Dorfes geht es Richtung Brücke "Pont de la Mâchecroute". Laut einer Legende lebt dort ein Biest und ist für die Überschwemmungsgefahren in der Region verantwortlich. Wenn Sie über die Brücke gehen, schauen Sie genau hin, vielleicht sehen Sie es... Dann gehen Sie am Seeufer entlang, wo Sie schon von Weitem das silbrige Weiss des Birkenwaldes erkennen. Der feuchte Boden in diesem Gebiet ermöglicht es ihnen zu wachsen. In den Sommermonaten leben hier auch gerne kleine Amphibien, versteckt zwischen Gras und Baumstämmen. Gehen Sie die wenigen Stufen hinunter und Sie befinden sich auf dem berühmten Rossinière-Damm. Auf der einen Seite ein See und auf der anderen der Fluss, der durch die Schluchten zur Tine fliesst. Der perfekte Ort, um den See mit dem Dorf im Hintergrund auf einem Foto einzufangen. Beenden Sie diese Tour, indem Sie ins Zentrum des Dorfes Rossinière zurückkehren. Nicht weit von Ihnen entfernt befindet sich das imposante Grand Chalet de Rossinière mit seiner Kapelle. Diese beiden Orte sind der Geschichte des Malers Balthus gewidmet, der in diesem Dorf des Pays-d'Enhaut sein Leben beendete.

Praktische Informationen

EMPFEHLUNGEN - Geeignet für Familien - Zugänglich im Sommer und Winter. ANREISE Es stehen zwei kostenlose Parkplätze im Ortszentrum und ein weiterer am Bahnhof zur Verfügung. Die Strecke ist dank der MOB-Linie auch mit dem Zug erreichbar. KINDERWAGEN-SPAZIERGANG Mit dem Kinderwagen: Die Strasse ist geteert. Es ist jedoch notwendig, den Kinderwagen ein paar Stufen hinunterzutragen, um den Damm zu überqueren. WINTER Der Weg ist aufgrund der fehlenden Sonneneinstrahlung sehr oft vereist. Gutes Schuhwerk und Wanderstöcke werden dringend empfohlen.

Streckenprofil

EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END