Les Frasses - Les Chaux

Informationen über die Route

Kategorie
Region
Status
Geschlossen
Schwierigkeitsgrad
Schwierig
Länge
Dauer
Aufstieg
Abstieg

Beschreibung

Skitourenroute, die eine gute Kondition erfordert. Sie beginnt in Les Frasses in Gryon und führt nach Les Chaux (Ankunft der Seilbahn).

Diese Wanderung, die eine gute Kondition erfordert, beginnt am Parkplatz von Les Frasses. Nach vorsichtiger Überquerung des beliebten Weges steigen wir einige hundert Meter am Waldrand entlang und betreten dann den Waldrand auf der linken Seite. Wir steigen hinauf und gehen geradeaus weiter, bleiben unter der Skipiste, überqueren diese vorsichtig und folgen ihr nach rechts, bevor wir rechts zur Combe du Scex hinaufsteigen. Fahren Sie mit dem Skilift Plan Métroz weiter nach oben bis zur Seilbahn Chaux. Von dort aus kann man den Weg zur Croix des Chaux fortsetzen, indem man der Piste folgt. Seien Sie vorsichtig, klettern Sie nicht auf der Piste! Abstieg über die Skipiste und die beliebte Piste Les Chaux - Barboleuse.

Praktische Informationen

ZUGANG ZUM START Von Barboleuse aus nehmen Sie die Route des Frasses bis zum Parkplatz. Vom Parkplatz aus überqueren Sie für einige Dutzend Meter eine alpine Skipiste (Vorsicht) und gelangen dann auf eine präparierte Piste, die von Langläufern und Fußgängern genutzt wird. Sie befinden sich am Anfang der Reiseroute. SICHERHEIT UND UMWELT Der Dynafit Rando Parc ist für Personen gedacht, die über die notwendige Technik, Kondition und Ausrüstung verfügen. Die Routen sind zwar ausgeschildert, aber nicht gesichert und werden auf eigene Gefahr benutzt. Auf den bergauf führenden Strecken sind zu keiner Zeit Rettungsschwimmer oder Aufsichtspersonen anwesend. Bleiben Sie auf dem markierten Weg und steigen Sie auf den markierten Pfaden ab. Abfahrten sind außerhalb der Betriebszeiten der Lifte (vor 8.30 Uhr und nach 17 Uhr) geschlossen. Pflegemaschinen mit Zugseilen sind vorhanden - Lebensgefahr! Das Tourismusbüro Gryon und Dynafit übernehmen keine Verantwortung für Unfälle. Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise. Hinterlassen Sie keine Abfälle, respektieren Sie die Natur und die Eigentümer der genutzten Flächen! Der Wald ist ein ruhiges Gebiet für Wildtiere, bleiben Sie auf den markierten Pfaden.

Skitourenroute, die eine gute Kondition erfordert. Sie beginnt in Les Frasses in Gryon und führt nach Les Chaux (Ankunft der Seilbahn).

Diese Wanderung, die eine gute Kondition erfordert, beginnt am Parkplatz von Les Frasses. Nach vorsichtiger Überquerung des beliebten Weges steigen wir einige hundert Meter am Waldrand entlang und betreten dann den Waldrand auf der linken Seite. Wir steigen hinauf und gehen geradeaus weiter, bleiben unter der Skipiste, überqueren diese vorsichtig und folgen ihr nach rechts, bevor wir rechts zur Combe du Scex hinaufsteigen. Fahren Sie mit dem Skilift Plan Métroz weiter nach oben bis zur Seilbahn Chaux. Von dort aus kann man den Weg zur Croix des Chaux fortsetzen, indem man der Piste folgt. Seien Sie vorsichtig, klettern Sie nicht auf der Piste! Abstieg über die Skipiste und die beliebte Piste Les Chaux - Barboleuse.

Praktische Informationen

ZUGANG ZUM START Von Barboleuse aus nehmen Sie die Route des Frasses bis zum Parkplatz. Vom Parkplatz aus überqueren Sie für einige Dutzend Meter eine alpine Skipiste (Vorsicht) und gelangen dann auf eine präparierte Piste, die von Langläufern und Fußgängern genutzt wird. Sie befinden sich am Anfang der Reiseroute. SICHERHEIT UND UMWELT Der Dynafit Rando Parc ist für Personen gedacht, die über die notwendige Technik, Kondition und Ausrüstung verfügen. Die Routen sind zwar ausgeschildert, aber nicht gesichert und werden auf eigene Gefahr benutzt. Auf den bergauf führenden Strecken sind zu keiner Zeit Rettungsschwimmer oder Aufsichtspersonen anwesend. Bleiben Sie auf dem markierten Weg und steigen Sie auf den markierten Pfaden ab. Abfahrten sind außerhalb der Betriebszeiten der Lifte (vor 8.30 Uhr und nach 17 Uhr) geschlossen. Pflegemaschinen mit Zugseilen sind vorhanden - Lebensgefahr! Das Tourismusbüro Gryon und Dynafit übernehmen keine Verantwortung für Unfälle. Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise. Hinterlassen Sie keine Abfälle, respektieren Sie die Natur und die Eigentümer der genutzten Flächen! Der Wald ist ein ruhiges Gebiet für Wildtiere, bleiben Sie auf den markierten Pfaden.

Streckenprofil

EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END