Langlaufloipe in Pra Cornet

Informationen über die Route

Kategorie
Region
Status
Offen
Schwierigkeitsgrad
Mässig
Länge
Dauer
Aufstieg
Abstieg

Beschreibung

Les Mosses: das Eldorado für genüssliches Langlaufen durch herrliche Naturlandschaften. Die charmante Route beginnt wahlweise beim Maison de l’Espace Nordique oder beim Skilift Arsat aus Richtung Pra Cornet.

Vom Maison de l'Espace Nordique führt der Weg mit einer leichten Schräge, bevor sie hinunter in Richtung Fond de l’Hongrin verläuft. Dann beginnt ein leichter Aufstieg, gefolgt von einer langen Abfahrt in Richtung Arsat. Geniessen Sie den Rundweg und folgen Sie der Loipe, die bis zur Kreuzung ansteigt. Dieser Aufstieg ist ziemlich lang. An der Kreuzung nehmen Sie links ab in Richtung Pra Cornet, einem Weg, der in den Wald führt. Nach einem guten Anstieg durch den Wald und dann durch die Felder erreicht man das sonnige Plateau von Pra Cornet. Auf der Hochebene angekommen, können Sie entweder direkt zur Pra Cornet-Hütte gehen oder das Plateau im Uhrzeigersinn nach links umrunden, bevor Sie die Hütte erreichen. Für den Abstieg nehmen Sie denselben Weg durch den Wald. Am Ausgang des Waldes, an der Kreuzung, gehen Sie geradeaus auf den Weg, der Sie direkt zum Dorf führt oder nach links, über den Preisettes-Weg, wenn Sie noch die Kraft für ein paar Meter haben, bevor Sie wieder die Piste zurückkehren, um das Dorf zu treffen. Und schon sind Sie nach unserer sportlichsten Langlaufroute wieder am Ausgangspunkt angelangt.

Praktische Informationen

Die benötigte Zeit des Parcours ist wegen der verschiedenen Disziplinen (Klassik oder Skating) unterschiedlich. Auch die Beschaffenheit des Schnees und natürlich die Kondition eines jeden spielt hier eine Rolle. Die Durchschnittsgeschwindigkeit wurde mit 7,5 km/Std berechnet.

Links

Mehr über Langlaufen in den Alpes vaudoises

Les Mosses: das Eldorado für genüssliches Langlaufen durch herrliche Naturlandschaften. Die charmante Route beginnt wahlweise beim Maison de l’Espace Nordique oder beim Skilift Arsat aus Richtung Pra Cornet.

Vom Maison de l'Espace Nordique führt der Weg mit einer leichten Schräge, bevor sie hinunter in Richtung Fond de l’Hongrin verläuft. Dann beginnt ein leichter Aufstieg, gefolgt von einer langen Abfahrt in Richtung Arsat. Geniessen Sie den Rundweg und folgen Sie der Loipe, die bis zur Kreuzung ansteigt. Dieser Aufstieg ist ziemlich lang. An der Kreuzung nehmen Sie links ab in Richtung Pra Cornet, einem Weg, der in den Wald führt. Nach einem guten Anstieg durch den Wald und dann durch die Felder erreicht man das sonnige Plateau von Pra Cornet. Auf der Hochebene angekommen, können Sie entweder direkt zur Pra Cornet-Hütte gehen oder das Plateau im Uhrzeigersinn nach links umrunden, bevor Sie die Hütte erreichen. Für den Abstieg nehmen Sie denselben Weg durch den Wald. Am Ausgang des Waldes, an der Kreuzung, gehen Sie geradeaus auf den Weg, der Sie direkt zum Dorf führt oder nach links, über den Preisettes-Weg, wenn Sie noch die Kraft für ein paar Meter haben, bevor Sie wieder die Piste zurückkehren, um das Dorf zu treffen. Und schon sind Sie nach unserer sportlichsten Langlaufroute wieder am Ausgangspunkt angelangt.

Praktische Informationen

Die benötigte Zeit des Parcours ist wegen der verschiedenen Disziplinen (Klassik oder Skating) unterschiedlich. Auch die Beschaffenheit des Schnees und natürlich die Kondition eines jeden spielt hier eine Rolle. Die Durchschnittsgeschwindigkeit wurde mit 7,5 km/Std berechnet.

Links

Mehr über Langlaufen in den Alpes vaudoises

Streckenprofil

EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END