Lac de Bretaye

Informationen über die Route

Kategorie
Region
Status
Offen
Schwierigkeitsgrad
Einfach
Länge
Dauer
Aufstieg
Abstieg

Beschreibung

Das Ziel dieser Familienwanderung ist der schneebedeckte Lac de Bretaye in 1800 m Höhe.

Vom Bahnhof Bretaye aus erreicht man nach einigen hundert Metern den Beginn der Tour um den Bretaye-See, die zwischen den Chalets des Weilers Bretaye verläuft. Auf dieser Wanderung kommt man am Fuss des Grand Chamossaire, dem höchsten Gipfel von Villars, vorbei und bewundern Sie den Petit Chamossaire am Nordwesthang! Nach dem Spaziergang laden mehrere Restaurants und Imbisse zu einem entspannten Moment mit Blick auf die Waadtländer Alpen ein.

Praktische Informationen

Ausgangspunkt der Wanderung: Bretaye, Zufahrt mit dem Zug ab Villars Kostenloser Parkplatz in Rochegrise (begrenzt auf 10 Stunden), in der Nähe der Haltestelle "Rochegrise". Parking du Centenaire (gebührenpflichtig), im Zentrum des Ortes, gegenüber dem Bahnhof Einige Sicherheitsempfehlungen: Erkundigen Sie sich vor der Abfahrt über die Wetter- und Schneeverhältnisse (keine Abfahrt ohne Sicht) - Nehmen Sie eine Karte oder einen Plan der Route mit - Beachten Sie die Schilder und Verbote - Von Ihrem Standort aus sehen Sie immer die nächste Markierung - Hüten Sie sich vor falschen Spuren und zögern Sie nicht, im Zweifelsfall umzukehren. - Achten Sie darauf, dass Sie eine angemessene Ausrüstung, ein Getränk und ein Mobiltelefon dabei haben. - Die Wander-, Langlauf- und Schlittenrouten werden auf eigene Gefahr begangen. - Wir übernehmen keine Verantwortung für Unfälle, Kontrollverluste oder Probleme, die durch Naturgewalten verursacht werden. - Die Pisten schließen um 17.00 Uhr, achten Sie auf die Präpariermaschinen, die ihre Arbeit beginnen, sobald die Pisten schließen - Aus Rücksicht auf die Tierwelt und die Umwelt, führen Sie Ihren Hund an der Leine und entsorgen Sie ihn. - Lassen Sie Ihren Müll nicht im Freien liegen! - Taschenaschenbecher sind kostenlos im Tourismusbüro von Villars erhältlich.

Das Ziel dieser Familienwanderung ist der schneebedeckte Lac de Bretaye in 1800 m Höhe.

Vom Bahnhof Bretaye aus erreicht man nach einigen hundert Metern den Beginn der Tour um den Bretaye-See, die zwischen den Chalets des Weilers Bretaye verläuft. Auf dieser Wanderung kommt man am Fuss des Grand Chamossaire, dem höchsten Gipfel von Villars, vorbei und bewundern Sie den Petit Chamossaire am Nordwesthang! Nach dem Spaziergang laden mehrere Restaurants und Imbisse zu einem entspannten Moment mit Blick auf die Waadtländer Alpen ein.

Praktische Informationen

Ausgangspunkt der Wanderung: Bretaye, Zufahrt mit dem Zug ab Villars Kostenloser Parkplatz in Rochegrise (begrenzt auf 10 Stunden), in der Nähe der Haltestelle "Rochegrise". Parking du Centenaire (gebührenpflichtig), im Zentrum des Ortes, gegenüber dem Bahnhof Einige Sicherheitsempfehlungen: Erkundigen Sie sich vor der Abfahrt über die Wetter- und Schneeverhältnisse (keine Abfahrt ohne Sicht) - Nehmen Sie eine Karte oder einen Plan der Route mit - Beachten Sie die Schilder und Verbote - Von Ihrem Standort aus sehen Sie immer die nächste Markierung - Hüten Sie sich vor falschen Spuren und zögern Sie nicht, im Zweifelsfall umzukehren. - Achten Sie darauf, dass Sie eine angemessene Ausrüstung, ein Getränk und ein Mobiltelefon dabei haben. - Die Wander-, Langlauf- und Schlittenrouten werden auf eigene Gefahr begangen. - Wir übernehmen keine Verantwortung für Unfälle, Kontrollverluste oder Probleme, die durch Naturgewalten verursacht werden. - Die Pisten schließen um 17.00 Uhr, achten Sie auf die Präpariermaschinen, die ihre Arbeit beginnen, sobald die Pisten schließen - Aus Rücksicht auf die Tierwelt und die Umwelt, führen Sie Ihren Hund an der Leine und entsorgen Sie ihn. - Lassen Sie Ihren Müll nicht im Freien liegen! - Taschenaschenbecher sind kostenlos im Tourismusbüro von Villars erhältlich.

Streckenprofil

EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END