La Pointe d'Arpille

Informationen über die Route

Kategorie
Region
Schwierigkeitsgrad
Schwierig
Länge
Dauer
Aufstieg
Abstieg

Beschreibung

Diese mittelschwere Wanderung beginnt am Col de la Croix zwischen Villars und Les Diablerets. Während Ihres Aufstiegs bis zur Pointe d'Arpille entdecken Sie einen Panoramablick auf die Täler von Ormonts (Diablerets) und Villars vor dem Hintergrund der Dents du Midi und des Mont Blanc.

Ab Col de la Croix wandern Sie rund 300 m die Strasse bergab Richtung Villars und dann auf der kleinen Strasse Richtung Arpille weiter. Folgen Sie nun dem Wanderweg bis zur Pointe le l'Arpille. Der Rückweg bis nach Arpille erfolgt auf derselben Strecke. Folgen Sie von hier aus dem Wanderweg bis La Tailla und anschliessend bergaufwärts bis zum Col de la Croix. Nehmen Sie sich am Col de la Croix Zeit für eine Pause in der Buvette «Chez Francine» oder machen Sie einen kurzen Umweg bis zum Alpchalet La Croix. Hier haben Sie Gelegenheit, heimische Erzeugnisse wie Käse, Serac usw. zu kosten. Ausserdem können Sie jeden Morgen bei der Käseherstellung zusehen.

Praktische Informationen

ANREISE: - Mit dem Auto oder Bus bis zum Col de la Croix (kostenloser Parkplatz am Pass). - Zu Fuss von Les Diablerets über Tréchadèze (2,5 Std.) oder von Bretaye (1,5 Std.) EINIGE HINWEISE: - Planen Sie Ihre Wanderung (Streckenverlauf, Dauer, Wetter). - Achten Sie auf zweckmässige Ausrüstung: feste Wanderschuhe, möglichst mit hohem Schaft, dem Wetter entsprechende Kleidung sowie Wetterschutzkleidung. - Ausreichend Verpflegung und Getränke mitnehmen. - Eine Notfallapotheke mitführen. - Die Wetterentwicklung beobachten. - Weder Gras- noch Anbauflächen betreten. - Alle Weidetore hinter sich schliessen. - Feuerstellen vollständig löschen und bei Trockenheit kein Feuer anzünden. - Alle Abfälle mitnehmen. - Im Zweifelsfall besser rechtzeitig umkehren.

Diese mittelschwere Wanderung beginnt am Col de la Croix zwischen Villars und Les Diablerets. Während Ihres Aufstiegs bis zur Pointe d'Arpille entdecken Sie einen Panoramablick auf die Täler von Ormonts (Diablerets) und Villars vor dem Hintergrund der Dents du Midi und des Mont Blanc.

Ab Col de la Croix wandern Sie rund 300 m die Strasse bergab Richtung Villars und dann auf der kleinen Strasse Richtung Arpille weiter. Folgen Sie nun dem Wanderweg bis zur Pointe le l'Arpille. Der Rückweg bis nach Arpille erfolgt auf derselben Strecke. Folgen Sie von hier aus dem Wanderweg bis La Tailla und anschliessend bergaufwärts bis zum Col de la Croix. Nehmen Sie sich am Col de la Croix Zeit für eine Pause in der Buvette «Chez Francine» oder machen Sie einen kurzen Umweg bis zum Alpchalet La Croix. Hier haben Sie Gelegenheit, heimische Erzeugnisse wie Käse, Serac usw. zu kosten. Ausserdem können Sie jeden Morgen bei der Käseherstellung zusehen.

Praktische Informationen

ANREISE: - Mit dem Auto oder Bus bis zum Col de la Croix (kostenloser Parkplatz am Pass). - Zu Fuss von Les Diablerets über Tréchadèze (2,5 Std.) oder von Bretaye (1,5 Std.) EINIGE HINWEISE: - Planen Sie Ihre Wanderung (Streckenverlauf, Dauer, Wetter). - Achten Sie auf zweckmässige Ausrüstung: feste Wanderschuhe, möglichst mit hohem Schaft, dem Wetter entsprechende Kleidung sowie Wetterschutzkleidung. - Ausreichend Verpflegung und Getränke mitnehmen. - Eine Notfallapotheke mitführen. - Die Wetterentwicklung beobachten. - Weder Gras- noch Anbauflächen betreten. - Alle Weidetore hinter sich schliessen. - Feuerstellen vollständig löschen und bei Trockenheit kein Feuer anzünden. - Alle Abfälle mitnehmen. - Im Zweifelsfall besser rechtzeitig umkehren.

Streckenprofil

EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END