Bretaye-Col de Soud-Villars

Informationen über die Route

Kategorie
Region
Schwierigkeitsgrad
Mässig
Länge
Dauer
Aufstieg
Abstieg

Beschreibung

Der Abstieg von Bretaye nach Villars bietet mal einen Blick nach Osten und auf die Muverans-Kette, dann wieder nach Süden und auf das Mont-Blanc-Massiv.

Auf dieser sympathischen Wanderung entdecken Sie an der Zughaltestelle Les Bouquetins das legendäre steinerne Maison de Montagne, eine ehemalige Militärhütte. Von hier aus sind mehrere Varianten der Wanderung möglich: Variante 1: Folgen Sie der Richtung des Col de Soud über die Bergkämme zur Cabane du Scex, die einen herrlichen Panoramablick bietet. Der Vorteil dieser Wanderung ist, dass sie in der Nähe der Bahnlinie verläuft, sodass Sie mit dem Zug hinunterfahren können, wenn Sie müde werden. Sie haben auch immer die Möglichkeit, sich in einem der Bergrestaurants an den Haltestellen des Zuges zu verpflegen. Variante 2: Von Les Bouquetins aus gehen Sie in Richtung Villars hinunter. Nach einigen hundert Metern kommen Sie an eine Kreuzung. Wenn Sie links weitergehen, erreichen Sie den Col de Soud und die Fortsetzung von Variante 1. Wenn Sie den Weg rechts weitergehen, erreichen Sie nach der Kreuzung den oberen Teil des Residenz-Gebiets. Diese Variante ermöglicht es Ihnen auch, Villars zu erreichen. Diese Wanderung mit einer Länge von 5,5 km eignet sich hervorragend für Familien mit Kindern.

Praktische Informationen

Anreise zum Start mit dem Zug Villars - Bretaye

Der Abstieg von Bretaye nach Villars bietet mal einen Blick nach Osten und auf die Muverans-Kette, dann wieder nach Süden und auf das Mont-Blanc-Massiv.

Auf dieser sympathischen Wanderung entdecken Sie an der Zughaltestelle Les Bouquetins das legendäre steinerne Maison de Montagne, eine ehemalige Militärhütte. Von hier aus sind mehrere Varianten der Wanderung möglich: Variante 1: Folgen Sie der Richtung des Col de Soud über die Bergkämme zur Cabane du Scex, die einen herrlichen Panoramablick bietet. Der Vorteil dieser Wanderung ist, dass sie in der Nähe der Bahnlinie verläuft, sodass Sie mit dem Zug hinunterfahren können, wenn Sie müde werden. Sie haben auch immer die Möglichkeit, sich in einem der Bergrestaurants an den Haltestellen des Zuges zu verpflegen. Variante 2: Von Les Bouquetins aus gehen Sie in Richtung Villars hinunter. Nach einigen hundert Metern kommen Sie an eine Kreuzung. Wenn Sie links weitergehen, erreichen Sie den Col de Soud und die Fortsetzung von Variante 1. Wenn Sie den Weg rechts weitergehen, erreichen Sie nach der Kreuzung den oberen Teil des Residenz-Gebiets. Diese Variante ermöglicht es Ihnen auch, Villars zu erreichen. Diese Wanderung mit einer Länge von 5,5 km eignet sich hervorragend für Familien mit Kindern.

Praktische Informationen

Anreise zum Start mit dem Zug Villars - Bretaye

Streckenprofil

EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END