Lächelndes Kind im Zug Villars-Bretaye (BVB-Linie) im Sommer
Back

Die Neuheiten im Sommer 2023

In Villars-Gryon-Les Diablerets-Bex bringt der Sommer viele Neuerungen mit sich.

Eröffnung des Sessellifts Lac Noir (Schwarzer See) – Chaux Ronde diesen Sommer

Diesen Sommer erweitern die Skilifte ihre Angebote: eine gute Nachricht für gelungene Familienausflüge!

Wanderfreunde aufgepasst: Der Magic Pass ermöglicht es den Benutzern der Linie Villars-Bretaye nun, diese das ganze Jahr über kostenlos zu benutzen, und zwar ab dem 18. Mai 2023!

Ausserdem wird der brandneue 8er-Sessellift Lac Noir - Chaux Ronde auch am 15.-16., 22.-23. & 29.-30. Juli sowie am 5.-6. & 12.-13. August betrieben, zusätzlich zu den üblichen Öffnungszeiten der Gondelbahn Roc d'Orsay und des Sessellifts Grand Chamossaire vom 17. Juni bis 27. August!

Der Sessellift Lac Noir - Chaux Ronde, der den Komfort der Fahrgäste erheblich verbessert und gleichzeitig die Wartezeiten verkürzt, ist Teil der Strategie der Destination, ihre Sommerangebote zu erweitern, wobei im Übrigen attraktive Preise bevorzugt werden. So wird ein Einheitstarif von CHF 15.- angeboten, halber Preis bei Vorlage der Bienvenue- und Fidélité-Karte, gratis für Inhaber des Magic Pass!

Vater führt seinen Sohn im Kinderwagen spazieren - Bretaye - Alpes vaudoises
© Olivier Fatzer

Einweihung des neuen Weinbergpfades

Der Weinbergpfad erhält zwischen Yvorne und Saint-Maurice ein neues Gesicht: Mehr als 30 km Wegstrecke warten auf Sie!

Der neue Weinlehrpfad wird am 18. Juni 2023 eingeweiht und verbindet Yvorne mit Saint-Maurice in einer erhabenen und authentischen Umgebung. Er ist mit zahlreichen Weinkellern gespickt, die lokale Weine zur Verkostung anbieten.

Während Ihrer Wanderung können Sie an 19 Totems auch mehr über die Geschichte der Rebe und die Kunst des Weinanbaus erfahren, um aussergewöhnliche Weine zu produzieren!

Die Strecke ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen und bietet eine Reihe von Sehenswürdigkeiten, die für alle Interessengruppen geeignet sind. Die wichtigsten sind das Schloss von Aigle mit seinem Weinmuseum, die Salzminen von Bex und das Thermalbad von Lavey-les-Bains.

vignes et village - Ollon - été - Visualps.ch
© Visualps.ch

Eine Herausforderung des Sommers, die die Selbstüberwindung fördert!

Sommerangebote, die auf Selbstüberwindung basieren, werden diesen Sommer exklusiv in den Alpes vaudoises angeboten. Im Rahmen dieser Kampagne können Sie sich auch einer sportlichen Herausforderung stellen, bei der Sie eine Tasche voller Geschenke gewinnen können (abzuholen in unseren Tourismusbüros!) und automatisch an einem grossen Wettbewerb teilnehmen, bei dem Sie ein Wochenende in der Region gewinnen können.

Nichts ist «einfacher» als das: Begeben Sie sich zu Fuss auf die folgenden vier Gipfel: La Croix des Chaux (Gryon), Le Grand Chamossaire (Villars), den Gipfel von la Palette (Les Diablerets) und la Croix de Javerne (Bex), posten Sie ein Foto des Gipfels in Ihrem Instagram- oder Facebook-Newsfeed mit #faislepourtoi und taggen Sie den Ort, an dem Sie sich gerade befinden!

Vue depuis la Croix des Chaux - Gryon - été - M. Barrand
© M.Barrand

Bex: Eine Gemeinde, die sich um die Zukunft kümmert

Verabredung bei Bex & Arts zu einer poetischen Einladung, um sich mit der Zukunft auseinanderzusetzen.

«Vivement demain!»  ist eine Freiluftausstellung im Rahmen der Triennale Bex & Arts, deren Ziel es ist, einen Ort der Reflexion über die uns umgebenden gesellschaftlichen Herausforderungen zu bieten. In 24 Projekten können Sie sich mit einer Zukunft auseinandersetzen, die Ängste auslöst und einer gewissen Nostalgie der Vergangenheit entgegensteht. Zwischen Leichtigkeit und Tiefe lässt die Ausstellung niemanden gleichgültig!

Bex & Arts 2023

An verschiedenen Standorten in der Gemeinde werden neue Stromtankstellen installiert.

Um der zunehmenden Nutzung von Elektrofahrzeugen gerecht zu werden, wurden Ladestationen für Autos in der Grande Salle de Bex (1x 22kw DC & 1x 22 kw AC), im Parking de la Bellerine ( 1x 44kw DC & 1x 22kw DC) und in der Garage du Simplon (22kw DC) installiert. Auch in Pont-de-Nant und Solalex, bekannte Orte für Mountainbiker und Liebhaber unberührter Natur, wurden Ladestationen für Fahrräder installiert!

VTT - E-bike - les Diablerets - Groupe - Femme
© Alain Rumpf
Gefällt Ihnen diese Story?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END