Via Ferrata der Tour d’Aï

Beschreibung

Die Tour d‘Aï Via Ferrata oberhalb Leysin ist schön und intensiv. Wer sich auf diesen leicht technischen Weg begibt, wird mit einer herrlichen Aussicht auf die Waadtländer Alpen und den Genfersee belohnt.

Von der Endhaltestelle der Gondelbahn auf La Berneuse führt ein etwa einstündiger Spaziergang zum Fuss der Via Ferrata de la Tour d'Aï. Diese mit „D“ notierte Via Ferrata, d.h. etwas schwieriger für Kinder und Anfänger, beginnt langsam, wird aber schnell vertikal. Ein sehr schöner Schlot mit leicht technischen Passagen ist die Hauptschwierigkeit. Nach dieser Hürde werden die Kletterer mit einer atemberaubenden Bergaussicht belohnt. Nach ein bis zwei Stunden Vergnügen in der Höhe und einer Rückkehr über den Tour d‘Aï Bergpfad, können die Sportler entweder die Gondelbahn hinauf zu La Berneuse nehmen oder, für noch mehr Naturspass, zu Fuss über den Lac d‘Aï nach Leysin zurückkehren.

Praktische Informationen

- Begleitet von einem Bergführer auf Anfrage - Ausrüstungsverleih in den Sportgeschäften des Resorts - Zugang mit der Gondel mit ca. 1 Stunde Anfahrtsweg

Links

Entdecken Sie die Klettersteige der Alpes vaudoises

Schwierigkeitsskalen

Dokumente

Topo Klettersteige & Klettergebiete - Leysin

Klettersteigskala_Empfehlungen_Sicherheit

Kontakte

Bureau des Guides des Alpes Vaudoises Ecole suisse d'alpinisme Chemin du Château 17, 1860 Aigle, CH info@guideservice.ch +41 24 496 38 00

Leysin Tourisme Route de la Cité 27, 1854 Leysin, CH info@leysin-tourisme.ch +41 24 493 33 00

Die Tour d‘Aï Via Ferrata oberhalb Leysin ist schön und intensiv. Wer sich auf diesen leicht technischen Weg begibt, wird mit einer herrlichen Aussicht auf die Waadtländer Alpen und den Genfersee belohnt.

Von der Endhaltestelle der Gondelbahn auf La Berneuse führt ein etwa einstündiger Spaziergang zum Fuss der Via Ferrata de la Tour d'Aï. Diese mit „D“ notierte Via Ferrata, d.h. etwas schwieriger für Kinder und Anfänger, beginnt langsam, wird aber schnell vertikal. Ein sehr schöner Schlot mit leicht technischen Passagen ist die Hauptschwierigkeit. Nach dieser Hürde werden die Kletterer mit einer atemberaubenden Bergaussicht belohnt. Nach ein bis zwei Stunden Vergnügen in der Höhe und einer Rückkehr über den Tour d‘Aï Bergpfad, können die Sportler entweder die Gondelbahn hinauf zu La Berneuse nehmen oder, für noch mehr Naturspass, zu Fuss über den Lac d‘Aï nach Leysin zurückkehren.

Praktische Informationen

- Begleitet von einem Bergführer auf Anfrage - Ausrüstungsverleih in den Sportgeschäften des Resorts - Zugang mit der Gondel mit ca. 1 Stunde Anfahrtsweg

Links

Entdecken Sie die Klettersteige der Alpes vaudoises

Schwierigkeitsskalen

Dokumente

Topo Klettersteige & Klettergebiete - Leysin

Klettersteigskala_Empfehlungen_Sicherheit

Kontakte

Bureau des Guides des Alpes Vaudoises Ecole suisse d'alpinisme Chemin du Château 17, 1860 Aigle, CH info@guideservice.ch +41 24 496 38 00

Leysin Tourisme Route de la Cité 27, 1854 Leysin, CH info@leysin-tourisme.ch +41 24 493 33 00

Kontaktinformationen

Standort
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END