Via Ferrata auf Videmanette, Weg 1

Beschreibung

Dieser Klettersteig für Einsteiger ist ideal für Anfänger und führt über einen nicht sehr schwierigen Weg mit einigen Kletterpassagen auf den Berg "Rubli".

Klettersteige, die in den letzten Jahren in Mode gekommen sind, kombinieren Klettern und Wandern in den Bergen. Das Videmanette-Gebiet in Rougemont ist bei Ferratisten und Skifahrern sehr bekannt! Die erste Route ist eher leicht und eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Familien. Dieser hat mehr Wanderpassagen als Kletterpassagen. Die Abfahrt befindet sich 5 Minuten von der Ankunftsstation der Gondelbahn Videmanette entfernt. Es beginnt mit einem leichten Teil steiler Kletterei, einschließlich einer Passage durch einen Schornstein. Das letzte Stück bis zum Gipfel des Rubli (2285 m) wird zu Fuß zurückgelegt. Am Ende des Aufstiegs bietet sich ein herrlicher Blick auf die Alpen und das Pays-d'Enhaut. Die Hin- und Rückfahrt erfolgt auf der gleichen Strecke.

Empfehlungen: - zugänglich für Anfänger und Familien (Kinder ab 10 Jahren) - Via Ferrata während der Wintersaison geschlossen. - Gondelbahn geöffnet vom 9. Juli bis zum 21. August - Die Via Ferrata ist für die Sommersaison geöffnet Parken und Zugang: - großer kostenloser Parkplatz an der Abfahrt der Bergbahn vorhanden. - Möglichkeit, mit dem Auto auf halber Strecke hinaufzufahren, wenn die Bergbahn geschlossen ist (siehe Karte unter Dokument). - Zugang zur Abfahrt mit der Bergbahn Videmanette. - Zugang mit dem Zug durch die Linie MOB (Haltestelle "Gare de Rougemont"), fügen Sie 5 Minuten Fußweg hinzu, um zur Abfahrt der Bergbahn zu gelangen. Verpflegung : - großes Restaurant mit Terrasse am Anfang der Wege. Geräteverleih : - Bergbahn Videmanette - Edelweiss Sport in Gstaad.

Schwierigkeitsskalen

Sicherheit / Klettersteigskala / Empfehlungen

Reiseroute Planards

Dieser Klettersteig für Einsteiger ist ideal für Anfänger und führt über einen nicht sehr schwierigen Weg mit einigen Kletterpassagen auf den Berg "Rubli".

Klettersteige, die in den letzten Jahren in Mode gekommen sind, kombinieren Klettern und Wandern in den Bergen. Das Videmanette-Gebiet in Rougemont ist bei Ferratisten und Skifahrern sehr bekannt! Die erste Route ist eher leicht und eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Familien. Dieser hat mehr Wanderpassagen als Kletterpassagen. Die Abfahrt befindet sich 5 Minuten von der Ankunftsstation der Gondelbahn Videmanette entfernt. Es beginnt mit einem leichten Teil steiler Kletterei, einschließlich einer Passage durch einen Schornstein. Das letzte Stück bis zum Gipfel des Rubli (2285 m) wird zu Fuß zurückgelegt. Am Ende des Aufstiegs bietet sich ein herrlicher Blick auf die Alpen und das Pays-d'Enhaut. Die Hin- und Rückfahrt erfolgt auf der gleichen Strecke.

Empfehlungen: - zugänglich für Anfänger und Familien (Kinder ab 10 Jahren) - Via Ferrata während der Wintersaison geschlossen. - Gondelbahn geöffnet vom 9. Juli bis zum 21. August - Die Via Ferrata ist für die Sommersaison geöffnet Parken und Zugang: - großer kostenloser Parkplatz an der Abfahrt der Bergbahn vorhanden. - Möglichkeit, mit dem Auto auf halber Strecke hinaufzufahren, wenn die Bergbahn geschlossen ist (siehe Karte unter Dokument). - Zugang zur Abfahrt mit der Bergbahn Videmanette. - Zugang mit dem Zug durch die Linie MOB (Haltestelle "Gare de Rougemont"), fügen Sie 5 Minuten Fußweg hinzu, um zur Abfahrt der Bergbahn zu gelangen. Verpflegung : - großes Restaurant mit Terrasse am Anfang der Wege. Geräteverleih : - Bergbahn Videmanette - Edelweiss Sport in Gstaad.

Schwierigkeitsskalen

Sicherheit / Klettersteigskala / Empfehlungen

Reiseroute Planards

Standort
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END