Solacyre Hütte

Beschreibung

Die Leidenschaft der ehrenamtlichen Wirte der „Solacyre-Hütte“ weckt zu Recht die Bewunderung ihrer Besucher. Oberhalb von Leysin werden die Fondueabende von Erinnerungen begleitet, deren Geschichten an den Tischen des Restaurants geschrieben werden.

Das Restaurant Solacyre wurde 1960 an der Bergstation des Sessellifts Solacyre im ehemaligen Skigebiet von Leysin errichtet. Der Sessellift war schon seit vielen Jahren geschlossen, ebenso wie das Restaurant. Aber ein Team von Freiwilligen, die diesen Ort lieben, wollte ihn wieder für Naturliebhaber öffnen. Im Sommer kann man die Hütte zu Fuß erreichen, im Winter mit Schneeschuhen und Skitouren, ausgehend vom Steinbruch von Chamois. Wenn Sie dort ankommen, werden Sie von der Aussicht auf die Berge überwältigt sein. Auf der Terrasse oder in der warmen Holzatmosphäre des Speisesaals kann man ein Fondue genießen.

Die Leidenschaft der ehrenamtlichen Wirte der „Solacyre-Hütte“ weckt zu Recht die Bewunderung ihrer Besucher. Oberhalb von Leysin werden die Fondueabende von Erinnerungen begleitet, deren Geschichten an den Tischen des Restaurants geschrieben werden.

Das Restaurant Solacyre wurde 1960 an der Bergstation des Sessellifts Solacyre im ehemaligen Skigebiet von Leysin errichtet. Der Sessellift war schon seit vielen Jahren geschlossen, ebenso wie das Restaurant. Aber ein Team von Freiwilligen, die diesen Ort lieben, wollte ihn wieder für Naturliebhaber öffnen. Im Sommer kann man die Hütte zu Fuß erreichen, im Winter mit Schneeschuhen und Skitouren, ausgehend vom Steinbruch von Chamois. Wenn Sie dort ankommen, werden Sie von der Aussicht auf die Berge überwältigt sein. Auf der Terrasse oder in der warmen Holzatmosphäre des Speisesaals kann man ein Fondue genießen.

Dauer

People usually spend 1 Stunde here.

Öffnungszeiten

Location
Wie komme ich dahin?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END