Peak Walk by Tissot

Wichtige Information

Glacier 3000 ist derzeit geschlossen. Wiedereröffnung am 12. November 2022 für die Wintersaison. Weitere Informationen: https://www.glacier3000.ch/de/information/live

Beschreibung

Auf dem Glacier 3000, dem Gipfel der Waadtländer Alpen, verbindet die Hängebrücke Peak Walk by Tissot zwei Gipfel, die Installation ist weltweit einzigartig. Der Gang über die Leere ist sensationell und die Aussicht auf den Gletscher überwältigend.

Ihr erster Schritt auf der Hängebrücke ist unvergesslich: Verlassen Sie den festen Boden, das Gefühl der Leere ist intensiv, Sie berühren den Himmel! 107 Meter trennen die beiden Enden der Hängebrücke. Richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die Mineralienwelt, die Sie umgibt. Heben Sie den Blick, um das Panorama von allen Seiten zu bewundern: die Alpenkette, das Genferseebecken, das Mittelland, die Jurakette in der Ferne - die Aussicht ist spektakulär. Nennen Sie die Gipfel der Berner und Walliser Alpen und nehmen Sie sich Zeit, um den Horizont zu betrachten. Die Zeit steht still, leben Sie im Moment und atmen Sie die frische Bergluft.

Der Peak Walk ist für Besucher des Glacier 3000 kostenlos zugänglich. ANREISE : Anfahrt von Les Diablerets oder Gstaad mit dem Auto. Am Col du Pillon steht ein grosser kostenloser Parkplatz zur Verfügung, auch für Reisebusse. TRANSPORT: Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Postbus zwischen Les Diablerets und Gstaad über den Col du Pillon. GASTRONOMIE : Mehrere Restaurants am Col du Pillon und auf dem Gletscher heissen die Besucher willkommen und bieten traditionelle Gerichte an. EMPFEHLUNGEN: Gutes Schuhwerk und warme Kleidung empfohlen, die Hängebrücke befindet sich auf einer Höhe von 3000m.

Auf dem Glacier 3000, dem Gipfel der Waadtländer Alpen, verbindet die Hängebrücke Peak Walk by Tissot zwei Gipfel, die Installation ist weltweit einzigartig. Der Gang über die Leere ist sensationell und die Aussicht auf den Gletscher überwältigend.

Ihr erster Schritt auf der Hängebrücke ist unvergesslich: Verlassen Sie den festen Boden, das Gefühl der Leere ist intensiv, Sie berühren den Himmel! 107 Meter trennen die beiden Enden der Hängebrücke. Richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die Mineralienwelt, die Sie umgibt. Heben Sie den Blick, um das Panorama von allen Seiten zu bewundern: die Alpenkette, das Genferseebecken, das Mittelland, die Jurakette in der Ferne - die Aussicht ist spektakulär. Nennen Sie die Gipfel der Berner und Walliser Alpen und nehmen Sie sich Zeit, um den Horizont zu betrachten. Die Zeit steht still, leben Sie im Moment und atmen Sie die frische Bergluft.

Der Peak Walk ist für Besucher des Glacier 3000 kostenlos zugänglich. ANREISE : Anfahrt von Les Diablerets oder Gstaad mit dem Auto. Am Col du Pillon steht ein grosser kostenloser Parkplatz zur Verfügung, auch für Reisebusse. TRANSPORT: Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Postbus zwischen Les Diablerets und Gstaad über den Col du Pillon. GASTRONOMIE : Mehrere Restaurants am Col du Pillon und auf dem Gletscher heissen die Besucher willkommen und bieten traditionelle Gerichte an. EMPFEHLUNGEN: Gutes Schuhwerk und warme Kleidung empfohlen, die Hängebrücke befindet sich auf einer Höhe von 3000m.

Standort
Wie komme ich dahin?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END