Geocaching in den Waadtländer Alpen

Beschreibung

Eine Schatzsuche - oder Geocaching - führt die Forscher auf eine Entdeckungsreise durch die geologische Geschichte des Chablais. Schliessen Sie sich der weltweiten Gemeinschaft der Geocacher an und entdecken Sie Orte, an denen Sie noch nie gewesen wären! Der Weg von einem Cache zum nächsten wird durch das GPS Ihres Smartphones und durch Rätsel bestimmt. Deine Beobachtungsgabe ist gefragt, um den Cache zu finden.

Neun Schatzverstecke sind auf dem Gebiet von Bex, Massongex und Ollon versteckt, um auf illustrierte Weise die Entstehung des Reliefs zu entdecken und gleichzeitig Elemente aus dem Projekt "Geotopes du Chablais" aufzugreifen, das 2014 vom Tourismusbüro von Bex ins Leben gerufen wurde. Um auf die Jagd zu gehen, laden Sie die offizielle Geocaching- oder c:geo-App herunter und erstellen Sie ein Konto. Wenn du die App öffnest, werden die Caches in der Nähe deines Standorts angezeigt. Unsere Caches tragen den Titel "Auf den Spuren des Rhonegletschers". Das GPS Ihres Telefons bringt Sie zum Ort des Caches, dann machen Sie sich auf die Suche nach dem "Schatz", d.h. einer kleinen Dose, einem falschen Stein, einer falschen Spinne, in der das Logbuch versteckt ist; eine kleine Notiz, die Sie unterschreiben müssen. Vielleicht finden Sie auch ein Gadget oder ein Souvenir, je nach Inspiration des vorherigen Geocachers. Die Caches sind über die Gemeinden Bex (5), Ollon (2) und einen in Villars verstreut. In Bex befinden sie sich auf den Hügeln von Le Montet, Kerzers, in Richtung Flugplatz, in Richtung Mûriers und in Richtung des Gletschertopfes.

Laden Sie die Geocaching-App oder c:geo herunter.

Entdecken Sie andere Geocache auf diesem Link.

Eine Schatzsuche - oder Geocaching - führt die Forscher auf eine Entdeckungsreise durch die geologische Geschichte des Chablais. Schliessen Sie sich der weltweiten Gemeinschaft der Geocacher an und entdecken Sie Orte, an denen Sie noch nie gewesen wären! Der Weg von einem Cache zum nächsten wird durch das GPS Ihres Smartphones und durch Rätsel bestimmt. Deine Beobachtungsgabe ist gefragt, um den Cache zu finden.

Neun Schatzverstecke sind auf dem Gebiet von Bex, Massongex und Ollon versteckt, um auf illustrierte Weise die Entstehung des Reliefs zu entdecken und gleichzeitig Elemente aus dem Projekt "Geotopes du Chablais" aufzugreifen, das 2014 vom Tourismusbüro von Bex ins Leben gerufen wurde. Um auf die Jagd zu gehen, laden Sie die offizielle Geocaching- oder c:geo-App herunter und erstellen Sie ein Konto. Wenn du die App öffnest, werden die Caches in der Nähe deines Standorts angezeigt. Unsere Caches tragen den Titel "Auf den Spuren des Rhonegletschers". Das GPS Ihres Telefons bringt Sie zum Ort des Caches, dann machen Sie sich auf die Suche nach dem "Schatz", d.h. einer kleinen Dose, einem falschen Stein, einer falschen Spinne, in der das Logbuch versteckt ist; eine kleine Notiz, die Sie unterschreiben müssen. Vielleicht finden Sie auch ein Gadget oder ein Souvenir, je nach Inspiration des vorherigen Geocachers. Die Caches sind über die Gemeinden Bex (5), Ollon (2) und einen in Villars verstreut. In Bex befinden sie sich auf den Hügeln von Le Montet, Kerzers, in Richtung Flugplatz, in Richtung Mûriers und in Richtung des Gletschertopfes.

Laden Sie die Geocaching-App oder c:geo herunter.

Entdecken Sie andere Geocache auf diesem Link.

Kontaktinformationen

Standort
Wie komme ich dahin?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END