Das Grizzly

Beschreibung

Das Grizzly ist das traditionelle Restaurant des Chalet Royalp Hôtel & Spa***** in Villars-sur-Ollon, eines der schönsten Hotels in den Waadtländer Alpen. Hier erhält das ursprüngliche Carnotzet einen edlen Touch und Terroir-Gerichte nehmen die elegantesten Formen an.

Im Grizzly des Chalet Royalp Hôtel & Spa in Villars-sur-Ollon verbindet das Servicepersonal die Umgangsformen eines Palace-Hotels mit der Gemütlichkeit eines traditionellen Weinkellers. Der Rahmen ist hier gesellig und gediegen zugleich und besteht aus einer wunderschönen Decke und Wänden aus Holz, einem eleganten Steinboden und einem massiven offenen Kamin. Dieser dient auch der Zubereitung von Raclette, das nach Belieben serviert wird. Wie das Raclette wird auch das Fondue in den Varianten Moitié-Moitié, Vacherin, mit Trüffel oder Steinpilzen von einem gemischten Salat und Bergspezialitäten wie Trockenfleisch und weiteren Köstlichkeiten aus der regionalen Metzgerei begleitet. Diese hochwertigen Beilagen rechtfertigen einen Preis, der höher liegt als in anderen traditionellen Restaurants. Umso mehr als sich das Personal als sehr aufmerksam erweist und eine fundierte Beratung zu den Weinen der Region bietet.

Das Restaurant ist nur in der Wintersaison geöffnet.

Das Grizzly ist das traditionelle Restaurant des Chalet Royalp Hôtel & Spa***** in Villars-sur-Ollon, eines der schönsten Hotels in den Waadtländer Alpen. Hier erhält das ursprüngliche Carnotzet einen edlen Touch und Terroir-Gerichte nehmen die elegantesten Formen an.

Im Grizzly des Chalet Royalp Hôtel & Spa in Villars-sur-Ollon verbindet das Servicepersonal die Umgangsformen eines Palace-Hotels mit der Gemütlichkeit eines traditionellen Weinkellers. Der Rahmen ist hier gesellig und gediegen zugleich und besteht aus einer wunderschönen Decke und Wänden aus Holz, einem eleganten Steinboden und einem massiven offenen Kamin. Dieser dient auch der Zubereitung von Raclette, das nach Belieben serviert wird. Wie das Raclette wird auch das Fondue in den Varianten Moitié-Moitié, Vacherin, mit Trüffel oder Steinpilzen von einem gemischten Salat und Bergspezialitäten wie Trockenfleisch und weiteren Köstlichkeiten aus der regionalen Metzgerei begleitet. Diese hochwertigen Beilagen rechtfertigen einen Preis, der höher liegt als in anderen traditionellen Restaurants. Umso mehr als sich das Personal als sehr aufmerksam erweist und eine fundierte Beratung zu den Weinen der Region bietet.

Das Restaurant ist nur in der Wintersaison geöffnet.

Öffnungszeiten

Jetzt geschlossen
18:30 - 21:30
Standort
Wie komme ich dahin?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END