Château de la Roche

Beschreibung

De Château de la Roche befindet sich im Herzen des Weindorfs Ollon im Chablaisgebiet am Fuss der Waadtländer Alpen. Diese verstärkte aus dem XIII Jahrhundert stammende und im malerischen Bourg von Ollon eingebettete Steinhaus hat eine lange und leidenschaftliche Geschichte.

Seit 1989 wird das Schloss renoviert. Zahlreiche Räume wurden für kulturellle oder festliche Aktivitäten angepasst. Das Schloss ist dem Publikum während Anlässen, Ausstellungen, Konferenzen und Empfängen zugänglich. Gruppenbesuche können auf Anfrage organisiert werden. Das Schloss gehört der 1985 gegründeten Stiftung Château de la Roche, eine private Stiftung mit öffentlichem Interesse. Dieses ehrwürdige Gebäude, heute vom Abbruch gerettet, findet seinen Urpsrung im Mittelalter. Die erste Erwähnung des Schlosses stammt aus 1386 aber Analysen haben gezeigt, dass die ältesten Fundamentbalken aus 1200 stammen könnten. Das Territorium von Ollon unterlag damals den Rechtsgerichten von Abbaye de Saint-Maurice, Maison de Savoie und dem Bistum von Sion.

Gruppenbesuche können auf Anfrage organisiert werden. Das Gebäude ist noch nicht für regelmäßige Besuche ausgestattet.

De Château de la Roche befindet sich im Herzen des Weindorfs Ollon im Chablaisgebiet am Fuss der Waadtländer Alpen. Diese verstärkte aus dem XIII Jahrhundert stammende und im malerischen Bourg von Ollon eingebettete Steinhaus hat eine lange und leidenschaftliche Geschichte.

Seit 1989 wird das Schloss renoviert. Zahlreiche Räume wurden für kulturellle oder festliche Aktivitäten angepasst. Das Schloss ist dem Publikum während Anlässen, Ausstellungen, Konferenzen und Empfängen zugänglich. Gruppenbesuche können auf Anfrage organisiert werden. Das Schloss gehört der 1985 gegründeten Stiftung Château de la Roche, eine private Stiftung mit öffentlichem Interesse. Dieses ehrwürdige Gebäude, heute vom Abbruch gerettet, findet seinen Urpsrung im Mittelalter. Die erste Erwähnung des Schlosses stammt aus 1386 aber Analysen haben gezeigt, dass die ältesten Fundamentbalken aus 1200 stammen könnten. Das Territorium von Ollon unterlag damals den Rechtsgerichten von Abbaye de Saint-Maurice, Maison de Savoie und dem Bistum von Sion.

Gruppenbesuche können auf Anfrage organisiert werden. Das Gebäude ist noch nicht für regelmäßige Besuche ausgestattet.

Standort
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END