Aï See

Beschreibung

Oberhalb des Dorfes Leysin, am Fuße des Tour d'Aï, bietet Ihnen der Aï Alpensee einen idealen Ort für eine Pause in der Sonne. Zu Fuß oder mit dem Mountainbike, alle Wege führen am See entlang. Vor dem Abstieg zum Dorf oder dem Aufstieg zum Drehrestaurant können sich alle treffen.

Auf halbem Weg zwischen dem Drehrestaurant und der Mayen-Hütte ist das Gebiet um den AÏ See ein idealer Ort für ein Picknick. Große Felsen, die vom Aï-Turm aus verstreut sind, dienen als echte Bänke und Tische zum Sitzen und Entspannen in der Sonne. Zwischen den Felsen und den Chalets des alten Dorfes Aï spielen Murmeltiere Verstecken, begleitet vom Läuten der Kuhglocken. Wenn Sie sich unauffällig verhalten, können Sie vielleicht einen Blick darauf erhaschen. Im Winter ist der Aï See normalerweise vollständig mit Schnee bedeckt und wird von den Skifahrern nicht wahrgenommen. In den kältesten Perioden, wenn kein Schnee liegt, bietet er jedoch eine unerwartete Alternative, indem er sich in der Senke der umliegenden Berge in eine natürliche Eislaufbahn verwandelt.

Zugang zu Fuß, mit dem Mountainbike oder mit dem Sessellift

Oberhalb des Dorfes Leysin, am Fuße des Tour d'Aï, bietet Ihnen der Aï Alpensee einen idealen Ort für eine Pause in der Sonne. Zu Fuß oder mit dem Mountainbike, alle Wege führen am See entlang. Vor dem Abstieg zum Dorf oder dem Aufstieg zum Drehrestaurant können sich alle treffen.

Auf halbem Weg zwischen dem Drehrestaurant und der Mayen-Hütte ist das Gebiet um den AÏ See ein idealer Ort für ein Picknick. Große Felsen, die vom Aï-Turm aus verstreut sind, dienen als echte Bänke und Tische zum Sitzen und Entspannen in der Sonne. Zwischen den Felsen und den Chalets des alten Dorfes Aï spielen Murmeltiere Verstecken, begleitet vom Läuten der Kuhglocken. Wenn Sie sich unauffällig verhalten, können Sie vielleicht einen Blick darauf erhaschen. Im Winter ist der Aï See normalerweise vollständig mit Schnee bedeckt und wird von den Skifahrern nicht wahrgenommen. In den kältesten Perioden, wenn kein Schnee liegt, bietet er jedoch eine unerwartete Alternative, indem er sich in der Senke der umliegenden Berge in eine natürliche Eislaufbahn verwandelt.

Zugang zu Fuß, mit dem Mountainbike oder mit dem Sessellift

Dauer

People usually spend 30 minutes here.

Kontaktinformationen

Location
Wie komme ich dahin?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END