Gran Fondo Schweiz UCI - Villars

Top

Beschreibung

Die erste Ausgabe des Gran UCI Fondo Suisse findet am 17. und 18. Juni 2022 in Villars-sur-Ollon statt.

Das UCI Gran Fondo Schweiz besteht aus einem Zeitfahren am Samstag gefolgt von einem Strassenrennen auf einer herrliche Strecke am Sonntag. Das Langstreckenrennen startet beim UCI in Aigle und führt über den Col de la Croix (1'776m), den Col du Pillon (1'546m) und den Col des Mosses (1'445m) bis nach Villars-sur-Ollon. Mit 122 km und 2317 positiven Höhenmetern auf der gesamten Strecke bietet das Online-Rennen des Gran Fondo Suisse UCI eine ideale Herausforderung für eine Radsportlerin. SAMSTAG, 17. JUNI - Ein Zeitfahren zwischen Ollon und Villars-sur-Ollon. Auf einer Strecke von 11,5 km mit 503 m Höhenunterschied starten die Teilnehmer im charmanten Dorf Ollon und beenden das Zeitfahren in Villars-sur-Ollon. SONNTAG, 18. JUNI - Ein Langstreckenrennen mit Start am UCI in Aigle. Eine wunderschöne Strecke am Start der Union International du Cyclisme, die über den Col de la Croix (1'776m), den Col du Pillon (1'546m) und den Col des Mosses (1'445m) führt und in Villars-sur-Ollon endet. Die Veranstaltung ist der einzige Schweizer Lauf der UCI Gran Fondo World Series, einer Serie von 30 UCI-Rennen in der ganzen Welt. Die unter den ersten 20 % ihrer Kategorie platzierten Sportler qualifizieren sich für die Gran Fondo UCI-Weltmeisterschaft, die im Glasgow (Schottland) stattfindet. Gelegenheit für Radsportler aus der Schweiz und den umliegenden Ländern, sich für die Weltmeisterschaft zu qualifizieren und um das begehrte UCI-Regenbogentrikot zu kämpfen.

Die erste Ausgabe des Gran UCI Fondo Suisse findet am 17. und 18. Juni 2022 in Villars-sur-Ollon statt.

Das UCI Gran Fondo Schweiz besteht aus einem Zeitfahren am Samstag gefolgt von einem Strassenrennen auf einer herrliche Strecke am Sonntag. Das Langstreckenrennen startet beim UCI in Aigle und führt über den Col de la Croix (1'776m), den Col du Pillon (1'546m) und den Col des Mosses (1'445m) bis nach Villars-sur-Ollon. Mit 122 km und 2317 positiven Höhenmetern auf der gesamten Strecke bietet das Online-Rennen des Gran Fondo Suisse UCI eine ideale Herausforderung für eine Radsportlerin. SAMSTAG, 17. JUNI - Ein Zeitfahren zwischen Ollon und Villars-sur-Ollon. Auf einer Strecke von 11,5 km mit 503 m Höhenunterschied starten die Teilnehmer im charmanten Dorf Ollon und beenden das Zeitfahren in Villars-sur-Ollon. SONNTAG, 18. JUNI - Ein Langstreckenrennen mit Start am UCI in Aigle. Eine wunderschöne Strecke am Start der Union International du Cyclisme, die über den Col de la Croix (1'776m), den Col du Pillon (1'546m) und den Col des Mosses (1'445m) führt und in Villars-sur-Ollon endet. Die Veranstaltung ist der einzige Schweizer Lauf der UCI Gran Fondo World Series, einer Serie von 30 UCI-Rennen in der ganzen Welt. Die unter den ersten 20 % ihrer Kategorie platzierten Sportler qualifizieren sich für die Gran Fondo UCI-Weltmeisterschaft, die im Glasgow (Schottland) stattfindet. Gelegenheit für Radsportler aus der Schweiz und den umliegenden Ländern, sich für die Weltmeisterschaft zu qualifizieren und um das begehrte UCI-Regenbogentrikot zu kämpfen.

Information

17.06.2023

Preisliste

Ab heute
Bis den 17. April
Zeitfahren
CHF 25.00
Von 18. April bis 2. Juni
Zeitfahren
CHF 35.00
Bis den 17. April
Strassenrennen
CHF 75.00
Von 18. April bis 20. Mai
Strassenrennen
CHF 85.00
Von 21. Mai bis 2. Juni
Strassenrennen
CHF 95.00
Standort
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END