Snowpark mit Snowboarder rail sprung - Leysin - Hiver
 Ski auf dem Glacier 3000 for der Becca d'Audon - Les Diablerets - Winter
Skifahren auf La Videmanette über dem Nebelmeer - Rougemont - Winter

SKIFAHREN UND SNOWBOARDEN IN DEN WAADTLÄNDER ALPEN

Jedes Jahr wirft der Winter seine Schneedecke über die Waadtländer Alpen und verwandelt die Gipfel und weiten Täler in ein Winterwunderland. Ideal zum Skifahren und Snowboarden.

Skipass für die ganzen Waadtländer Alpen jetzt bestellen!

Die Skigebiete der Waadtländer Alpen zeichnen sich durch eine olympische Halfpipe, einen Gletscher auf 3'000 m ü. M. mit aussergewöhnlichen Schneeverhältnissen sowie durch Pisten für Anfänger und Fortgeschrittene mit insgesamt über 230 km Abfahrten aus! So findet sich für jedes Niveau die ideale Piste. 

Darüber hinaus: Die Gebiete sind entweder durch einen Pendelbus für das Gebiet Leysin-Les Mosses-La Lécherette oder durch einen Sessellift zwischen Villars und Diablerets miteinander verbunden. Das multipliziert Ihre Möglichkeiten, Sie müssen keine Piste zweimal befahren, wenn Sie das nicht wollen. 

Sie können auch die Vorteile der Skischulen nutzen, die für jedes Niveau geeignete Kurse anbieten.

Zum Aufwärmen oder um den Hunger zu stillen, laden Sie die Bars und Restaurants in den Skigebieten auf ihre Terrassen mit Blick auf die verschneiten Berge ein.

Breite Pisten, sanfte Hänge und steile Couloirs, aber auch Schneekindergärten und  Snowparks: Unsere Skigebiete halten alles bereit, was das Wintersportlerherz begehrt, für jede Stärkeklasse, vom Anfängerniveau bis zur Schwarzen Piste.

Villars-Gryon-Les Diablerets sind als Skigebiete verbunden. Zusammen bieten sie mehr als 130 km Pisten für jeden Geschmack und jedes Niveau. Auf dem Glacier 3000 ist es möglich, von November bis Mai Ski zu fahren! Hier bieten die anspruchsvolle schwarze Piste "Combe d'Audon" sowie die mehr als acht Kilometer lange "Red Run" mit 1700 Meter Höhenunterschied eine echte Herausforderung für erfahrene Skifahrerinnen und -fahrer.  

Das Skigebiet Leysin-Les Mosses-La Lécherette bietet 100 km abwechslungsreiche Pisten. Die nach Süden ausgerichteten Pisten von Leysin bieten eine grosse Vielfalt an Abfahrten, von blauen Pisten bis zu Buckelpisten. Der Snowpark ist bekannt für seine Qualität und einer Halfpipe, die für Glücksgefühle sorgt für Freeskier und Freestyle-Snowboarder. Auf der Seite von Les Mosses-La Lécherette sind die Pisten breit und ideal für Familien, Anfänger und Fortgeschrittene.

Rougemonts Skigebiet "La Videmanette" auf 2151 m ü. M. ist verbunden mit dem Skigebiet Gstaad. 23 herausfordernde Pistenkilometer, davon die längste Abfahrt der Region mit 7,5 km Länge und einen Höhenunterschied von 1160 Meter, warten hier auf geübte Skifahrer und Snowboarderinnen. Sie alle holen sich im Pulverschnee am Fusse des Kalksteinmassivs «Le Rübli» den alpinen Kick.

Die Snowparks sorgen für Adrenalinschübe! Jedes Skigebiet verfügt über einen eigenen Snowpark mit Modulen für alle Niveaus. Ob Sie zu den Experten zählen oder erstmal kleinere Sprünge wagen, unsere Snowparks heissen Sie die ganze Saison über willkommen. Nicht verpassen: in der Region Leysin erwartet Sie eine in den Waadtländer Alpen einzigartige olympische Halfpipe!

Die Infrastruktur wird von Fachleuten unterhalten und die einzelnen Module überzeugen mit exzellenter Qualität. Unser Personal sorgt dafür, dass Ihre Sicherheit den ganzen Tag gewährleistet ist.

Wem es genügt, den Freeskiern und Snowboardern beim Freestylen zuzuschauen, kann sich in einer der Bars neben den Parks zurücklehnen und eine heisse Schokolade geniessen.

Lassen Sie sich bei Ihren ersten Versuchen auf den Skis oder auf dem Snowboard von unseren erfahrenen Profis in den Skischulen begleiten. So lernen Sie effizient die wesentlichen Schritte und Bewegungen, um mit dem grösstmöglichen Vergnügen über unsere Pisten zu gleiten. 

Die Skischulen heissen Anfängerinnen jeden Alters und jeden Niveaus willkommen: die Lehrerinnen und Lehrer lehren den Einsatz der Stöcke oder helfen, die Technik zu perfektionieren. 

Die Skischulen bieten Gruppen- oder Privatunterricht für Skifahren, Snowboarden oder Freestyle-Skifahren von unterschiedlicher Dauer an: eine Stunde, einen halben Tag oder einen ganzen Tag.

Die Schneegärten an den sanften Hängen unserer Skigebiete sind bei Familien sehr beliebt. Förderband, Tellerlift, Faustzieher oder der magische Teppich: mit den verschiedenen Skiliften gelangen die Kleinen sicher und sanft an den Start der Piste. Mit Spassbereichen und erfahrenen Skilehrern wird es möglich, den Hang sturzfrei hinunterzufahren: die Freude ist jeweils gross!

Zwischen dem Jardin d'Oex Neiges in Château-d'Œx, einem Paradies für Anfänger, der Familien-Domäne auf der Seite von Mosses-La Lécherette mit ihrer Kindertagesstätte oder dem herrlichen Skilift in Frience sorgen die Schneegärten unserer Region dafür, dass die ersten Abfahrten Ihrer Kinder zum Erfolgserlebnis werden.

EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END